Big Band der Friedensschule gewinnt Jazz Wettbewerb
Big Band der Friedensschule
gewinnt Jazz Wettbewerb

Es ist schon fast Tradition: Auch in diesem Jahr hatte Dieter Niemann, Musiklehrer an der Friedensschule in Münster, den Wettbewerb "Jugend Jazzt" zum Ziel der schuleigenen Big Band erklärt. Die vielen Proben haben sich gelohnt:

Am 27. und 28 Januar gewannen die Friedensschüler in der Musikschule Dortmund den ersten Preis des Wettbewerbs.

Drei Stücke unterschiedlicher Genres präsentierte die Band. Unter dem wachsamen Auge der Jury begann sie mit einem klassischen Swing Stück, genannt "Orange Sherbert". Dann wechselte die Big Band zu einem Fusion Stück, das von Russ Freeman geschriebene „Morocco". Abschließend wurde die lateinamerikanische Musik durch das Stück "El Baile" bedient.

Die Siegesnachricht erreicht Schüler und Lehrer schließlich am vergangenen Montag. Die Schulgemeinschaft gratulierte dem Ensemble und seinem Leiter zu diesem Erfolg. Am Freitag, 16. Februar, erhält Bandleiter Niemann im Dortmunder "domicil" Urkunden und Preisgelder.

Text: Bischöfliche Pressestelle / 01.02.2018
Kontakt: Pressestelle@bistum-muenster.de
Foto: Friedensschule Münster

 
Live Übertragungen aus dem St.-Paulus-Dom Münster
Ehe- Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster
Kita - Lebensort des Glaubens
Emmaus-Reisen