Bildungsmanagement

Seit Mitte 2006 übernimmt die Fachstelle Bildungsmanagement die Steuerung und Koordinierung der Arbeit der Weiterbildungseinrichtungen und der Jugendbildungseinrichtungen im Bistum Münster. Nach den intensiven Arbeiten an der Strukturreform stehen jetzt vor allem eine inhaltliche Konzentration und Aufgabenbündelung im Fokus, um eine ganzheitliche, werteorientierte Bildung in kirchlicher Trägerschaft im Rahmen eines offenen, kritischen Diskurses zu wichtigen Zeit- und Lebensfragen anbieten zu können. Diesen Zielen dient auch die Geschäftsstelle des Verbundes der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Münster.

Die regelmäßig stattfindenden pädagogisch-inhaltlichen Konferenzen tragen dazu bei, Prioritätensetzungen zu ermöglichen und handlungsleitende Kommunikation zu schaffen. Die Fachstelle Bildungsmanagement versteht sich als Dienstleister für die Weiterbildungsbereiche im Bistum Münster. Ausgehend von der Grundüberzeugung "Was bleiben will, muss sich wandeln…" wollen wir gemeinsam mit den Einrichtungen weiterhin den Wandel aktiv mitgestalten. In Abstimmung mit der Bistumsleitung und mit den Mitarbeiter/innen der Einrichtungen werden Konzepte entwickelt und Projekte initiiert, Zielvereinbarungen erarbeitet und die Weiterbildungsangebote vor Ort unterstützt und begleitet. Die Interessen der kirchlichen Weiterbildungsarbeit werden konsequent im innerkirchlichen Raum und in der Öffentlichkeit vertreten. Die neuen Strukturen ermöglichen damit eine inhaltliche Konzentration auf die Zielsetzungen kirchlicher Erwachsenen- und Familienbildung. Sowohl die neuen Strukturen im Bistum Münster als auch in der Fachstelle bieten große Chancen, um dem christlichen Glauben Raum und Konturen zu geben. Wir bieten gezielte Unterstützung und qualifizierte Begleitung. Dabei stehen vor allem die pädagogischen Fachkonferenzen

  • Theologisch-religiöse Bildung
  • Familienbildung
  • Fachkonferenz Ehrenamt
  • Projekt Gesundheitsbildung

im Mittelpunkt.

Dadurch werden die konzeptionell-inhaltlichen Positionierungen mittel- und langfristig sichergestellt. Die Einführung und Weiterentwicklung des Qualitäts- und Umweltmanagements in allen Einrichtungen der Weiterbildung ist eine große Herausforderung, der wir uns gerade zur Zeit mit großer Kraft und Energie stellen.

Neben der Festsetzung der Höhe und Zuweisung der Bistums- und Investitionsmittel wird in enger Abstimmung mit der Abteilung Personal im Bischöflichen Generalvikariat die Fachaufsicht wahrgenommen.

 
Live Übertragungen aus dem St.-Paulus-Dom Münster
Ehe- Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster
Kita - Lebensort des Glaubens
Emmaus-Reisen