Schule und Erziehung

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir freuen uns, dass Sie unsere Website ausgewählt haben und damit Interesse an unserer Arbeit zeigen. Als Hauptabteilung ist es unser besonderes Anliegen, die Bildung in den Schulen im Bistum Münster auf vielfältige Weise zu fördern. » weiter

 
145 junge Lehrkräfte erhalten Beauftragung zum Religionsunterricht
145 junge Lehrkräfte erhalten
Beauftragung zum Religionsunterricht

Kindern und Jugendlichen heute einen "überzeugenden katholischen Religionsunterricht vorzuenthalten" und ihnen "lediglich vergleichende Erkenntnisse über Religionen oder Weltanschauungen anzubieten, das wäre zu wenig" und "ein Irrweg". » weiter

 
Gewinner
Preise im Facharbeitenwettbewerb
Katholische Religionslehre verliehen

Die Wettbewerbsdisziplin war mit Klebestreifen veranschaulicht: Als in der katholischen Akademie Franz Hitze Haus am 29. Juni die Preise des diesjährigen Facharbeiten-Wettbewerbs Katholische Religionslehre vergeben wurden, prangte auf dem Boden eine symbolische Darstellung des "Hauses der Theologie" mit seinen vier "Zimmern" oder Sektionen, der praktischen, historischen, systematischen und biblischen Theologie. » weiter

 
KUS 178

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

vor bald 360 Jahren schrieb Johann Amos Comenius: "Erstes und letztes Ziel unserer Didaktik soll es sein, die Unterrichtsweise aufzuspüren und zu erkunden, bei welcher die Lehrer weniger zu lehren brauchen, die Schüler dennoch mehr lernen, in den Schulen weniger Lärm, Überdruß und unnütze Mühe herrsche, dafür mehr Freiheit, Vergnügen und wahrhafter Fortschritt" (J. A. Comenius: Didactica Magna, 1657 übersetzt und herausgegeben von Andreas Flitner 1992, S. 1). » weiter

 
Pastoralkolleg Schulseelsorge

Die Abteilung Schulpastoral bietet in 2017 eine Fortbildung zur seelsorglichen Arbeit in der Schule an. » weiter

 
Bischöfliche Papst-Johannes-Schule aus Münster gewinnt 2. Preis beim landesweiten Bibelwettbewerb

"Selfie von Gott" – so lautete das Motto des diesjährigen Bibelwettbewerbs, den die ökumenische Stiftung Bibel und Kultur in diesem Schuljahr in Nordrhein-Westfalen in Kooperation u.a. mit den fünf NRW-Bistümern und den evangelischen Landeskirchen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ausgerichtet hat. » weiter

 
Erfolgreiche MGP-Tagung 2016 zu digitalen Medien in Schule und Unterricht

Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte der Leiter der bischöflichen Schulabteilung, Dr. William Middendorf, zu den diesjährigen Münsterschen Gesprächen zur Pädagogik (MGP) in der Akademie Franz Hitze Haus begrüßen. » weiter

 
art

Als Dr. Jochen Taupitz, Rechtsprofessor aus Mannheim und stellvertretender Vorsitzender des Nationalen Ethikrates das Wort ergriff, um die rechtliche Dimension der gegenwärtigen Debatte zur Sterbehilfe zu erläutern, war der Rittersaal der Jugendburg Gemen bis zum letzten Platz besetzt. » weiter

 
KUS

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,
 wer über die Jugend von heute spricht, riskiert als jemand von gestern wahrgenommen zu werden. Pädagogen/innen können trotzdem auf die Frage, mit wem sie es zu tun haben, nicht verzichten. Systematisch ausgedrückt besteht ihre Aufgabe in der Gestaltung des Generationenverhältnisses. » weiter

 
Schule

Zu diesem Thema fand - erstmalig in ökumenischer Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen -  die Fachtagung Schulpastoral am 2. Februar im Liudgerhaus in Münster statt.
weiter » weiter

 
Chorchester

Johanna haut auf die Pauke. Und zwar kräftig, damit die anderen sie hören. Die 14-Jährige vom Gymnasium St. Michael aus Ahlen hat das Wochenende zusammen mit rund 130 anderen Kindern und Jugendlichen von sieben Bischöflichen Schulen aus dem Bistum Münster auf der Jugendburg Gemen verbracht. » weiter

 
overberg

Das bischöfliche Overberg-Kolleg in Münster hat einen neuen Schulleiter: Mit Beginn des Sommersemesters 2016 übernimmt Ansgar Heskamp die Leitung des Kollegs. » weiter

 
Bild: in der Mitte das Ehepaar Vogel mit Regina Jacobs und Dr. William Middendorf von der bischöflichen Schulabteilung

Der Tag des Abschieds begann mit einer Eucharistiefeier, die Generalvikar Norbert Kleyboldt zelebrierte. Der eigentliche Empfang fand dann mit rund 200 Gästen in der Aula der Schule statt. » weiter

 
Heinz Noe

"Nicht nur das Overberg-Kolleg als Schule des zweiten Bildungswegs ist besonders, sondern auch Sie als ihr Leiter, der diesen zweiten Bildungsweg auch selbst gegangen ist. » weiter

 
Gruppenbild - Einstieg Fr. Schröder

Am 01. Februar 2016 hat Frau Regine Schröder ihren Dienst in der Mediothek für Schule und Erziehung aufgenommen. Bisher war Frau Schröder in der Bibliothek der Fachhochschule Münster tätig. » weiter

 
William Middendorf verabschiedet Peter Wertenbroch

Mit Musik, Gesang und guten Wünschen wurde am Freitag der Leiter der Fachstelle Qualitätsanalyse im Bistum Münster, Peter Wertenbroch, in den Ruhestand verabschiedet. » weiter

 
Fortbildungskalender

Die Hauptabteilung Schule und Erziehung gibt zwei mal im Jahr einen Fortbildungskalender für Religionslehrer/innen, Schulseelsorger/innen und Lehrer/innen an Katholischen Schulen heraus. Eine gedruckte Fassung des Kalenders erhalten Sie in der Hauptabteilung Schule und Erziehung, Kardinal-von-Galen-Ring 55, 48149 Münster. Das Vorwort der aktuellen Ausgabe sowie Möglichkeiten zum Download finden Sie hier...

 
Flüchtlinge.

Angesichts der hohen Zahl der Flüchtlinge ist das Engagement vieler Menschen gefragt. Auch im kirchlichen Bereich gibt es vielfältige Initiativen, die jeweils einen kleinen, in der Summe aber einen durchaus wirksamen Beitrag leisten. » weiter

 
Kirche und Schule. Nr. 176 - Dezember 2015 -

Die 176. Nummer der Zeitschrift "Kirche und Schule - Mitteilungen der Hauptabteilung Schule und Erziehung für Religionslehrer/innen, Schulseelsorger/innen und Lehrer/innen an Katholischen Schulen" ist erschienen. Dieses aktuelle Heft und ältere Ausgaben finden Sie hier ... » weiter

 
Jahrestagung für Religionslehrer/innen.

Die Resonanz auf die diesjährige Jahrestagung für Religionslehrer/innen an Berufskollegs war außerordentlich groß. 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen vom 19. - 20. November 2015 an der Tagung in Haltern am See teil. » weiter

 
Josef-Pieper-Schule.

Der Förderverein der DASA (Deutsche Arbeitsschutzausstellung) in Dortmund hat der Josef-Pieper-Schule einen Sonderpreis in Höhe von 2.500 € für ihre Aktivitäten in Ruanda zuerkannt. Im Rahmen des diesjährigen DASA - Jugendkongresses wurde dieser Preis der Schülervertretung in feierlichem Rahmen überreicht. » weiter

 
Fortbildungsangebot Schule entwickeln - Potentiale entdecken

Schulentwicklung und Mitarbeiterführung sind zwei wesentliche Aufgaben, die heute auf Schulleitungskräfte zukommen. Dabei ist Schulleitung nicht mehr nur "Lehrersein plus", sondern eine eigenständige, anspruchsvolle, auch in mancherlei Wortsinn reizvolle Tätigkeit. » weiter

 
Missio canonica.

Katholischer Religionsunterricht ist mehr als Fachunterricht, er ist ein Zeugnis für Jesus Christus. Dieses Zeugnis wollen künftig 147 junge Menschen geben, denen Weihbi-schof Wilfried Theising am 22. Juni bei einem feierlichen abendlichen Gottesdienst im St.-Paulus-Dom Münster die Missio canonica beziehungsweise – in einigen Fällen – die kirchliche Lehrerlaubnis verlieh. » weiter

 
MGP-Tagung.

Ob Inklusion, Fachkräftemangel oder Integration von Flüchtlingen: Die Schule und auch die für Schule verantwortlichen Akteure in Politik und Verwaltung stehen vor riesigen Herausforderungen. Wie mit diesen Herausforderungen umzugehen ist oder was sie zumindest für die Entwicklung der Schulen bedeuten, damit haben sich jetzt die Münsterschen Gespräche zur Pädagogik befasst, die alljährlich von der bischöflichen Schulabteilung in Kooperation mit weiteren Einrichtungen im Franz Hitze Haus durchgeführt werden. » weiter

 
Facharbeitswettbewerb.

Sie waren aufgeregt, freuten sich und hatten mit allem gerechnet, nur nicht mit einer Auszeichnung: Vanessa Landwehr vom Gymnasium Johanneum in Ostbevern, Magdalene Mierswa vom Gymnasium Petrinum in Recklinghausen und Laura Vienken, ebenfalls vom Johanneum. Die Schülerinnen haben beim diesjährigen Facharbeitswettbewerb Katholische Religionslehre die ersten drei Plätze belegt. Ausgeschrieben hatten ihn die Hauptabteilung Schule-Erziehung im Bischöflichen Generalvikariat (BGV), die Katholisch-Theologische Fakultät der Uni Münster und die Katholische Akademie Franz Hitze Haus. » weiter

 
Bischof Genn besucht die Ostwallschule in Lüdinghausen

Schüler fragen, der Bischof antwortet: Erst- und Viertklässler der Ostwallschule in Lüdinghausen haben am 12. Mai 2015 die Gelegenheit intensiv genutzt, Bischof Dr. Felix Genn zu befragen. Sie wissen nun, dass er 176 Zentimeter groß ist, dass er nicht Fahrrad fahren kann, dass seine Lieblingsfächer in der Schule Griechisch und Latein waren oder dass er es als Kind sehr mochte, die Püppchen anderer bei ‚Mensch ärgere dich nicht' hinaus zu werfen - und vieles mehr. » weiter

 
Vorläufige Kirchliche Unterrichtserlaubnis an 53 Studierende verliehen

Freimütig und damit buchstäblich ebenso frei wie mutig sollen sie "von dem reden, was Sie glauben": Dazu lud am 13. April Geistlicher Rat Clemens Lübbers die 53 Studierenden des Faches Katholische Religionslehre ein, denen er bei einem Gottesdienst in der Petrikirche in Münster die Vorläufige Kirchliche Unterrichtserlaubnis (VKU) überreichte. » weiter

 
Lehrerfortbildung in Ahaus.

Die Vorstellungsrunde der 20 Teilnehmerinnen des Fortbildungsseminars für Lehrer der Sekundarstufe I in der Bischöflichen Canisiusschule in Ahaus war zugleich der Einstieg in das Seminar "Alles anders!? Wenn Tod und Trauer in die Schule kommen". Kerstin-A. Hemker (Schulreferat Evangelischer Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken) und Dr. Tobias Voßhenrich (Bischöfliches Generalvikariat Münster, Hauptabteilung Schule und Erziehung) veranstalteten es zum zweiten Mal. Als Referentin luden sie Dr. Sascha Borchers (Schulpsychologe Kreis Borken) und Judith Kolschen (Ambulanter Hospizdienst Caritas Pflege & Gesundheit Borken) dazu ein. » weiter

 
Besinnungstage auf der Insel Wangenröte.

Von Donnerstag, 12. März bis Sonntag, 15. März 2015 fanden die Besinnungstage für Lehrer/innen an Bischöflichen Schulen im Haus Meeresstern statt. » weiter

 
Bischof Felix Genn

Zu einem "Sabbat-Tag", einem Tag der Unterbrechung der Arbeit, hatte Bischof Dr. Felix Genn in Zusammenarbeit mit der Abteilung Schulpastoral die Schulleitungen und Kolleg/innen der Katholischen Schulen in Freier Trägerschaft eingeladen. » weiter

 
Neue stv. Schulleitungen an drei bischöflichen Schulen

Die Würfel sind gefallen. Zum 1. Februar 2015 werden an drei bischöflichen Schulen Frau Janning, Herr Hakenes und Herr Schulze Beiering ihre neue Tätigkeit  als stv. Schulleitungen aufnehmen. » weiter