Kirche und Schule. Nr. 183 – Dezember 2017 –
Kirche und Schule. Nr. 183 – Dezember 2017 –
44. Jahrgang: Unaufdringliche Präsenz
Seelsorge an Schulen

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

unter dem Titel "Herausfinden, was Gott uns sagt", hat der Diözesanrat am 24. November pastorale Schwerpunkte für das Bistum Münster beschlossen. Diese gehen von tiefgreifenden Wandlungsprozessen in Gesellschaft und Kirche aus.

Sie regen die Erprobung neuer Wege der Evangelisierung für Menschen an, die durch gewohnte kirchliche Sozialformen keinen Zugang zum christlichen Glauben mehr finden. Dazu ist eine Orientierung an deren Lebensfragen und -themen sowie ihren ästhetischen und kulturellen Ausdrucksformen notwendig.

Wie eine solche Perspektive in der Schulseelsorge fruchtbar werden kann, veranschaulicht das Interview unter der Rubrik Schwerpunkt. Zum leichteren Verständnis ist vorauszuschicken, dass die Lernenden am Weiterbildungskolleg Erwachsene sind und daher als "Studierende" bezeichnet werden. Wenn Sie beim Titel des Beitrags an "gratis" denken, ist das im Jahr des gemeinsamen Reformationsgedenkens durchaus gewollt. Weitere Aspekte, die den diakonischen Ansatz der Schulseelsorge kennzeichnen, finden sich in den Leitsätzen.

Die Beiträge unter der Rubrik Beispiel zeigen, wie eine wechselseitige Erschließung von Evangelium und Leben der Menschen in der Welt von heute gelingen kann. Es handelt sich um eine breite Palette von Angeboten, die Schulseelsorger / innen, aber auch Religionslehrer / innen ihren Schüler / innen machen. Neben Kindern und Jugendlichen sind dabei als Adressaten junge Erwachsene sowie Lehrerinnen und Lehrer im Blick. Geschildert werden standortgebundene Formate, aber auch solche, bei denen ein Ortswechsel im Spiel ist. Ausgangspunkt ist in der Regel die Schulwirklichkeit; häufig geht es um eine Sensibilisierung für die Lebenssituation der Armen in unserer Gesellschaft und in der "Einen Welt".

"Unaufdringliche Präsenz" ist ein Motto, das nicht nur ein diakonisches Verständnis von Schulseelsorge zum Ausdruck bringt. Es lässt sich auch als Kurzfassung der Weihnachtsbotschaft verstehen: Gott drängt sich den Menschen nicht auf, aber er will ganz für sie da sein.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich über diese gute Nachricht freuen können.

Dr. William Middendorf
Leiter der Hauptabteilung Schule und Erziehung

Dr. Stephan Chmielus
Verantwortlicher Redakteur


Schwerpunkt

  • "Das ist umsonst
    Ein Gespräch über ökumenische Schulseelsorge
    Sr. Bärbel Sabel, Dr. Holger Bauer, Dr. Gabriele Bußmann    
  • Den Menschen dienen
    Zehn Leitsätze zur Schulpastoral
    Clemens Lübbers

Beispiel

  • "Kirche – Erlebnis – Kooperation" und "Glauben konkret"
    Projekttage am Overberg-Kolleg
    Sr. Bärbel Sabel
  • "Mir kann nichts Schlimmes passieren"
    Ein Projekt zum Umgang mit Prüfungsangst
    Christoph Schulte
  • Wir sind dann mal weg
    Spirituelle Auszeiten mit Lehrerinnen und Lehrern
    Christel Seibert
  • Einfach da sein
    Schulseelsorge als mobiles Gesprächsangebot
    Raimund Knoke
  • Von Vorbildern und Verantwortung
    Wie Fairtrade für Schüler/innen konkret wird
    Jens Hagemann
  • Elternsprechtag
    Was für eine Aufregung – oder?
    Stefanie Bockholt
  • Adventsimpulse
    Eine Aktion am Schillergymnasium
    Stefan Lütkecosmann
  • Über(s) Leben
    Begegnungen auf den Straßen Hamburgs
    Doris Hasenkamp-Jakob
  • "GET YOUR WAY"
    Schüler/innen produzieren ein Buch zur interkulturellen Erziehung
    Tanja Lamsieh-Köhl

Bemerkenswert

  • Stellenwechsel in der Abteilung Religionspädagogik
  • (M)ein Weg zum Frieden

Sehenswert

  • Athos
  • Nebel im August
  • Nachhaltigkeit
  • Tomorrow
  • Suffragette

Lesenswert

  • Viele Religionen – ein Raum?!
  • Jugend und Jenseits


Bezug über:
Bischöfliches Generalvikariat Münster
Hauptabteilung Schule und Erziehung
48135 Münster
Telefon: 0251 495-0 (Zentrale), Durchwahl 495-417
Internet: www.bistummuenster.de
Redaktion: Dr. Stephan Chmielus
E-Mail: kluck@bistum-muenster.de
  

Text: Dr. Stephan Chmielus
Foto: Patrick Schoden
E-Mail: kluck@bistum-muenster.de

 
Live Übertragungen aus dem St.-Paulus-Dom Münster
Ehe- Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster
Kita - Lebensort des Glaubens
Emmaus-Reisen