Pfarrer em.
Heinrich Pauen verstorben

Der Verstorbene wurde am 27. November 1942 in Hüls bei Krefeld geboren. Die Priesterweihe empfing er am 28. Juni 1969 in Münster.

Zunächst war er als Kaplan in Rheine St. Marien tätig. Von 1971 bis  1976  übernahm er die Aufgabe als Religionslehrer am Staatlichen Gymnasium in Kleve und war als Subsidiar an der Propsteikirche St. Mariä Himmelfahrt in Kleve ernannt. Im Jahr 1976 wechselte er als Kaplan nach Wesel in die Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt. Die Ernennung zum Pfarrer in der Pfarrei Wesel St. Martini erfolgte im Jahr 1984. Seit seiner Emeritierung im Jahr 2010 lebte und wirkte er in Wesel.

Pfarrer em. Pauen war in all den Jahren seines priesterlichen Wirkens ein geschätzter Seelsorger, der für sein pastorales Engagement in der Gemeinde sehr beliebt war. Er starb am 14. August 2017 im Alter von 74 Jahren.

Das Requiem feiern wir am Dienstag, dem 22. August 2017 um 10:30 Uhr in der St. Martini-Kirche in Wesel, Martinistr. 10, 46483 Wesel. Im Anschluss erfolgt die Beisetzung auf dem städtischen Friedhof, Caspar-Baur-Straße 20, 46483 Wesel.

Text: Lisa Kleene, Hauptabteilung Seelsorge-Personal
E-Mail: kleene-l@bistum-muenster.de

 
Live Übertragungen aus dem St.-Paulus-Dom Münster
Ehe- Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster
Kita - Lebensort des Glaubens
Emmaus-Reisen