Barmherzigkeit
Heiliges Jahr der Barmherzigkeit

Papst Franziskus hat im April 2015 ein außerordentliches Heiliges Jahr ausgerufen. Im Mittelpunkt des Jahres steht das Thema "Barmherzigkeit".

Es beginnt am 8. Dezember 2015 und damit genau an dem Tag, an dem vor 50 Jahren das Zweite Vatikanische Konzil endete, und geht bis zum 20. November 2016.

Auf dieser Seite informieren über Initiativen, Projekte und Veranstaltungen, die es im Bistum Münster zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit gibt.

 

In Anlehnung an die vier Heiligen Pforten in der Stadt Rom gibt es im Bistum Münster für das Heilige Jahr der Barmherzigkeit vier Pforten der Barmherzigkeit. Sie werden vom Hochfest der Unbefleckten Empfängnis (8. Dezember 2015) bis zum Christkönigssonntag (20.11.2016) geöffnet sein. » weiter

 

Verschiedene Downloads, sowie Pressemeldungen finden Sie hier: » weiter

 

Im Bistum Münster finden aus Anlass des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit viele Veranstaltungen statt. Alle Veranstaltungen, von denen wir Kenntnis erhalten, finden Sie hier.   » weiter

 

Viele Pfarreien, Verbände und Einrichtungen ergreifen Initiativen zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit. Einige können wir hier veröffentlichen: » weiter

 
Barmherzigkeit Cover

Die Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Münster hat gemeinsam mit der Abteilung Seelsorge im Bischöflich Münsterschen Offizialat Vechta eine Broschüre zum Jahr der Barmherzigkeit herausgegeben. » weiter

 
flyer Barmherzigkeit

Eingeladen – willkommen – erwartet sein: Wir kennen diese Momente aus unserem Leben. Im Jahr der Barmherzigkeit wird uns das Gleichnis des barmherzigen Vaters gezeigt. » weiter

 

Literaturempfehlungen des Bischofs finden Sie hier: » weiter

 

Exerzitien im Alltag

Während der Österlichen Bußzeit wird es im Internet ein Portal der Barmherzigkeit geben, in dem Impulse für die persönliche Reflexion und für den Austausch in Gruppen angeboten werden.

 

Weitere Informationen
"Weitere Informationen über das Heilige Jahr der Barmherzigkeit (Texte von Papst Franziskus, Logo und Motto, Anliegen eines Heiligen Jahres etc.) finden Sie auf der Seite der Deutschen Bischofskonferenz."