Tag der Ehejubiläen
Tag der Ehejubiläen

Für den gemeinsamen Eheweg danken, das Jubiläum feiern und um den Segen Gottes bitten – ist ein großer Wunsch von vielen Paaren.

Besonders die älteren Paare, rund um die Goldhochzeit, haben großes Interesse am „Tag der Ehejubiläen“ und melden sich sehr zahlreich an. Im Jahr 2018 wird das Bistum Münster nur einen „Tag der Ehejubiläen“ anbieten, da im Frühjahr (9. bis 13. Mai 2018) der Katholikentag in Münster unter dem Motto „Suche Frieden“ stattfindet und es in diesen Tagen zahlreiche Angebote für Paare geben wird.

Von daher wird es am 1. September 2018 den Tag der Ehejubiläen geben, der ausschließlich für Goldpaare und höhere Jubiläen sein wird.

Die Goldpaare werden ein auf ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Programm angeboten bekommen. Sie  können Stunden der Begegnung,  der Besinnung und der Unterhaltung miteinander erleben.

Höhepunkt und Beginn des Tages wird – wie gewohnt -  um 11 Uhr das Pontifikalamt im Dom mit Bischof Felix Genn mit anschließender Einzelsegnung der Paare durch den Bischof, die Weihbischöfe und weitere Geistliche sein. Im Anschluss an einen gemeinsamen Mittagimbiss gibt es einige heitere bis nachdenkliche Angebote für die Paare. Nach dem Kaffeetrinken bildet eine Andacht den Abschluss des Tages.

Alle jüngeren Paare laden wir herzlich zu einem Paarsegnungsgottesdienst während des Katholikentages ein. Der genaue Zeitpunkt und Ort stehen noch nicht fest. Informationen werden über die üblichen Medien direkt vor dem Katholikentag veröffentlicht.

Vormerkungen für den Segnungstag für Goldpaare am 1. September 2018 sind möglich (familien@bistum-muenster.de). Feste Anmeldungen werden angenommen, sobald im Frühjahr 2018 der Flyer mit den Informationen und dem Anmeldeformular vorliegt.

Text: Eva Polednitschek-Kowallick, Referat Ehe- und Familienseelsorge
E-Mail: familien@bistum-muenster.de
Foto: Donatus Beisenkötter