Personalentwicklung / Personalbegleitung

Die Abteilung Personalbegleitung/Personalberatung gehört zur Hauptabteilung 500 "Seelsorge-Personal" des Bischöflichen Generalvikariates Münster.

Die Arbeitsbereiche dieser Abteilung dienen dem Ziel, die Qualifikationen und Kompetenzen der Seelsorger und Seelsorgerinnen für aktuelle und zukünftige Aufgaben zu fördern und weiter zu entwickeln.

Personalentwicklung, Fortbildung, Supervision und pastoralpsychologische Ausbildung wollen Seelsorger und Seelsorgerinnen in den vielfältigen Transformationsprozessen von Kirche und Gesellschaft unterstützen, "das Evangelium zu riskieren in den Strudeln postmoderner Existenz".

Hausanschrift
Bischöfliches Generalvikariat Münster
Abt.: Personalentwicklung/Personalbegleitung
Überwasserkirchplatz 3
48143 Münster

Abteilungsleitung
Prof. Dr. Margret Nemann
Telefon: 02 51/4 95-13 20
E-Mail: nemann-m@bistum-muenster.de

Referenten/Referentinnen
Renate Brunnett
Telefon: 02 51/4 95-13 26
E-Mail: brunnett@bistum-muenster.de

Dr. Florian Kleeberg
Telefon: 02 51/4 95-13 25
E-Mail: kleeberg@bistum-muenster.de

Barbara Kormann
Telefon: 02 51/4 95-13 24
E-Mail: kormann@bistum-muenster.de

Reinhild Runde
Telefon: 02 51/4 95-13 23
E-Mail: runde-r@bistum-muenster.de

Sekretariate:
Sabine Borgmann
Telefon: 02 51/4 95-13 21
E-Mail: borgmann-s@bistum-muenster.de

Christiane Gerlich
Telefon: 02 51/4 95-13 22
E-Mail: gerlich@bistum-muenster.de

 

Die Vielfalt an Maßnahmen in der Personalentwicklung umfasst die Erweiterung fachlicher, spiritueller und methodischer Kenntnisse, die Festigung sozialer Kompetenzen sowie die Erweiterung von Feldkompetenzen in den verschiedenen Handlungsfeldern. » weiter

 

Das Ziel der Fortbildung ist es, Lernen und Entwicklung zu ermöglichen, und zwar möglichst eigenständig und selbstgesteuert. Indem die TeilnehmerInnen sich ihre Lernziele setzen, für welche die Fortbildungsverantwortlichen die Rahmenbedingungen schaffen, können sie Kompetenzen für die Anforderungen in den unterschiedlichen Handlungsfeldern entwickeln. » weiter

 

In der pastoralpsychologischen Ausbildung (PPG) werden angehende PastoralreferentInnen, Priester und Diakone kompetenzfokussierend und -erweiternd ausgebildet. » weiter

 

Die Kontaktstelle Supervision dient zum einen der Beratung und Vermittlung von Supervisionsprozessen, zum anderen ist sie das Verbindungsglied der bistumsinternen Supervisoren und Supervisorinnen. » weiter