Weihbischof Dr. Christoph Hegge war am 12. November zur Katechese in der Jugendkirche
Weihbischof Christoph Hegge bei
Katechese in der Jugendkirche "effata"

"Mache Dein Ding!" Dazu hat Weihbischof Dr. Christoph Hegge am 12. November die Firmanden aus Cloppenburg, Varel, Wallenhorst, Schermbeck, Dülmen, Nordkirchen, Südkirchen und Münster in der Jugendkirche "effata" in Münster ermutigt.

Und er sicherte ihnen zu, in allem, was sie tun, nicht alleine zu sein: "Gottes Heiliger Geist begleitet Euch, der Geist seiner Liebe trägt Euch."

Nicht das neueste Smartphone, nicht die coolsten Snapchats machten den Menschen aus. Hegge forderte die Jugendlichen in seiner Katechese auf, Äußerliches nicht über zu bewerten, sich nicht mit anderen zu vergleichen – und Selbstbewusstsein aus sich selbst zu schöpfen: "Du bist Du." Dazu, sagte der Weihbischof, brauche es Mut und Selbstvertrauen. Beides wünschte er den Jugendlichen für ihr Leben – in der Gewissheit: "Du wirst als Kind Gottes geliebt, weil Du so bist, wie Du bist."

Zu Beginn der Katechese hatte Bruder Konrad Schneermann von der Diözesanstelle Berufe der Kirche einige Besinnungsfragen in den Raum gestellt: Wo hast Du Dich nicht vor etwas versteckt? Wann hast Du Menschen mit dem verärgert, was Du getan hast – und es trotzdem für richtig gehalten? Wann und wofür hast Du Lob bekommen, weil Du etwas durchgezogen hast? Auf welche Entscheidung in Deinem Leben bist du heute stolz?

Hegge rief die Jugendlichen dazu auf, sich nicht fremdbestimmen zu lassen: "Entdeckt Eure Freiheit!" Im Letzten, betonte der Weihbischof, entscheide jeder für sich. Und für den Fall, dass Entscheidungen mal nicht so leicht sind, machte er den Firmanden Mut, auf den Heiligen Geist zu vertrauen: "Er hilft uns, zu uns zu finden und unsere innere Rumpelkammer aufzuräumen."

Nach der Predigt hatten die Jugendlichen Gelegenheit, mit dem Weihbischof ins Gespräch zu kommen, sich mit ihm über Fragen auszutauschen wie - "Was ist der Heilige Geist?", "Wobei unterstützt er mich?"

Begleitet wurde Weihbischof Hegge bei der Katechese vom Leiter der Jugendkirche, Pfarrer Hendrik Drüing, und Pastoralreferent Thorsten Löhring.

Die nächste Jugendkatechese mit Weihbischof Rolf Lohmann beginnt am Freitag, 17. November, um 19.30 Uhr in der Kirche St. Antonius in Bedburg-Hau (Kreis Kleve).

Bildunterschrift: Weihbischof Dr. Christoph Hegge war am 12. November zur Katechese in der Jugendkirche "effata" in Münster.

Text: Bischöfliche Pressestelle / 13.11.17
Kontakt: Pressestelle@bistum-muenster.de
Foto: Bischöfliche Pressestelle/Gudrun Niewöhner