Domsingschüler erfolgreich bei
Domsingschüler erfolgreich
bei "Jugend musiziert"

Vier erste Plätze beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" verzeichnet die Dommusik Münster in der Kategorie Solo-Gesang:

Carmen Fallbrock (Gesangsklasse Annette Kleine) singt im Mädchenchor am Dom, Johannes Diedrich (Gesangsklasse Lisa Holeisen), Kilian Göbel und Ludwig Radefeld (Gesangsklasse Anna-Sophie Brosig) sind Sänger der Capella Ludgeriana, dem Knabenchor am Dom. Alle vier werden die Dommusik Münster an Pfingsten auf Bundesebene vertreten.

Die Domsingschule leistet einen Beitrag zur Nachwuchsförderung musikalisch begabter Kinder und ist damit ein wichtiger Baustein in der Münsteraner Musikkultur. Behutsam werden die Kinder an das Singen herangeführt und bis zum Erwachsenenalter intensiv geschult. Stimme und Stimmung sind dabei eng miteinander verbunden – das wissen auch Carmen, Johannes, Kilian und Ludwig. Sie freuen sich schon auf ihren Auftritt beim Bundeswettbewerb und wissen, dass die ganze Chorgemeinschaft ihnen die Daumen drückt.

Bildunterschrift: Johannes Diedrich, Ludwig Radefeld, Kilian Göbel und Carmen Fallbrock (von links) freuen sich über ihren Erfolg.

Text: Bischöfliche Pressestelle / 18.04.17
Kontakt: Pressestelle@bistum-muenster.de
Foto: Simon Kaiser