Freitag Okt 09 2020
Teilnehmen

Vertiefungsschulung - Kindeswohl und Prävention von sexualisierter Gewalt

17:00 – 21:00 Uhr, - DIGITAL -

  • Angebote für Ehrenamtliche
  • Angebote für Junge Menschen
  • Prävention sexualisierter Gewalt
  • Ferienfreizeiten
  • Bistum Münster
  • Kreisdekanat Borken
  • Kreisdekanat Coesfeld
  • Kreisdekanat Recklinghausen

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat, Regionalbüro Mitte, 02594 50935-0, regionalbuero-mitte[at]bistum-muenster.de

Alle fünf Jahre ist es laut Präventionsordnung notwendig, an einer Vertiefungsschulung zum Thema Kindeswohl und Prävention sexualisierter Gewalt teilzunehmen.

Gerade in Gruppenstunden und Ferienfreizeiten bauen Kinder und Jugendliche besondere Beziehungen untereinander und zu Betreuern auf. Wir möchten die ehrenamtlichen Betreuer und Gruppenleiter für einen verantwortungsbewussten Umgang mit den Kindern und Jugendlichen und untereinander im Team sensibilisieren.

Die Präventionsschulung informiert über sexualisierte Gewalt und soll Hilfestellung geben,

  • um ein angemessenes Verhältnis von Nähe und Distanz zu finden, damit Grenzverletzungen vermieden werden.
  • um reagieren zu können, wenn es Kindern nicht gut geht.
  • um als Betreuer und Gruppenleiter handlungsfähig zu sein, aber auch zu erkennen, wo Grenzen der Verantwortung und Zuständigkeit liegen, wenn es um sexualisierte Gewalt geht.

 

Weitere Termine:

 

  • Samstag, 29. Februar 2020, 9.30 bis 13.30 Uhr, Ahaus
  • Dienstag, 28. April 2020, 18 bis 22 Uhr, Dülmen
  • Samstag, 16. Mai 2020, 9.30 bis 13.30 Uhr, Haltern-Sythen

 

Die Schulung erfüllt die Vorgaben des Bistums Münster im Rahmen der Präventionsordnung. Kosten entstehen für Euch nicht.

Zurück zur Übersicht

Anmeldung

Anmeldedaten

Bitte geben Sie ggf. an, in welcher Form Sie ehrenamtlich tätig sind.

Bitte geben Sie Ihre Pfarrei, Ihren Verband oder Ihre Einrichtung an.

captcha