Direktorium des Bistums Münster

Liturgischer Kalender und Nekrologium

Das Direktorium des Bistums Münster enthält den genauen liturgischen Kalender und die dazu notwendigen Angaben für das Bistum Münster. Zum Beispiel gibt es Hinweise für die Eigenfeiern des Bistums. Es wird im Auftrag des Diözesanbischofs herausgegeben und ist für alle liturgischen Feiern bindend. Das Direktorium gehört in jede Sakristei. Im Wesentlichen ist das Direktorium des Bistums Münster ähnlich wie das der anderen (Erz-)Diözesen aufgebaut. Es enthält:

 

  • Zeittafel und bewegliche Feste
  • Allgemeine Hinweise zur Feier der Liturgie
  • Tafel der Eigenfeiern des Bistums Münster
  • Kalendarium mit allen Angaben zur Messfeier (liturgischer Grad, liturgische Farben, Lesungstexte und Antwortpsalmen, Messformulare, Auswahltexte, etc.) und zum Stundengebet (Hinweise für die Laudes und Vesper, ebenfalls die Verwendung des "Te Deum" in der Lesehore)
  • Nekrologium (Verstorbenenliste) der Bischöfe, Priester und Diakone (50 Jahre lang)
  • Alphabetisches Namensregister des Nekrologs

Gebetsanliegen des heiligen Vaters:

Wir beten, dass kein Raubbau an den Rohstoffen unseres Planeten betrieben wird, sondern dass sie gerecht und nachhaltig verteilt werden. 

Direktorium für Freitag, den 18.9.2020

Fr der 24. Woche im Jahreskreis

g

Hl. Lambert, Bischof von Maastricht (Tongern), Glaubensbote in Brabant, Märtyrer (RK)

Off

vom Tag oder vom g

gr
M

vom Tag, zB: Tg 169 (167); Gg 169 (167); Sg 171 (169)
L:    1 Kor 15,12–20
Ev:    Lk 8,1–3

 

 

r
M

vom hl. Lambert (Com Bi oder Gb oder Mt)
L und Ev vom Tag oder aus den AuswL, zB:
L:    Ez 24,11–16 
Ev:    Joh 10,11–16 
 

Nekrologium

  • 1972:

    Blömer, Josef, Pfr in Legden-Asbeck St. Margareta, * 30.11.1886 in Legden, W 08.03.1913

  • 1985:

    Laumann, Josef em. Pfr von Oelde-Lette St. Vitus, * 01.08.1907 in Rheine, W 23.12.1933

  • 2004:

    Küper, Karlheinz, em. Pfr von Oer-Erkenschwick Christus König, * 11.07.1924 in Recklinghausen, W 01.12.1958

  • 2005:

    Uchtmann, Joseph, em. Pfr von Steinfeld St. Johannes Bapt. s.t.dec., * 06.06.1924 in Lohne i.O., W 17.12.1955

  • 2012:

    Reimann, Johannes, Pfr in Oer-Erkenschwick St. Peter und Paul, Pfr i.R. in Coesfeld-Lette St. Johannes d.T., * 09.02.1936 in Marl, W 29.06.1964

  • 2017:

    Roeloffs, Viktor, Pfr em. in Xanten St. Viktor, Propst in Kleve, St. Maria Himmelfahrt, Pfr in Wachtendonk und Moers, * 27. Oktober 1928 in Sonnsbeck (Labbeck), W 05. März 1955.

Hier gibt es das Direktorium des Bistums Münster zum Download:

Direktorium 2019-2020

 

Archiv:

Direktorium 2018-2019

Direktorium 2017-2018

Direktorium 2016-2017

Abkürzungsverzeichnis

  • Allgemein
    • †: Applikationspflicht; gebotener Feiertag
    • APs: Antwortpsalm (Vorschläge)
    • Cr: Credo
    • eig: eigener, eigene(s)
    • Ev: Evangelium
    • Gl: Gloria
    • Hg: Hochgebet(e)
    • L: Lesung
    • M: Messfeier
    • Off: Offizium
    • Prf: Präfation
    • Ps: Psalm(en)
    • RK: Religionskalender
    • V: Vesper
  • Liturgischer Rang
    • F: Fest
    • G: gebotener Gedenktag
    • g: nicht gebotener Gedenktag
    • H: Hochfest
  • Liturgische Farben
    • Gr: Grün
    • R: Rot
    • Rs: Rosa
    • S: Schwarz
    • V: Violett
    • W: Weiß