Doppel-CD zum neuen Gotteslob erschienen

Klassiker und Neue Geistliche Lieder

"Eingeladen zum Fest des Glaubens!" ist das Leitwort einer Doppel-CD zum neuen Gotteslob, Eigenteil Münster, die im Februar 2015 erschienen ist. Die CD wurde herausgegeben von der Fachstelle Gottesdienst im Bischöflichen Generalvikariat Münster. Sie enthält eine abwechslungsreiche Mischung alter und neuer Lieder, die besonders im Bistum Münster beliebt sind und zur lebendigen Gesangstradition in unserem Bistum gehören. Neben zahlreichen "Klassikern" wie "Maria, breit den Mantel aus" oder "Nun lob, mein Seel, den Herren" finden sich viele Neue Geistliche Lieder im zeitgenössischen Arrangement auf dem Tonträger.

"Da berühren sich Himmel und Erde", Gott hat mir längst einen Engel gesandt", "Unser Leben sei ein Fest" sind einige der bekanntesten Lieder, die zahlreiche Sängerinnen und Sänger aus kirchlichen Chören des Bistums Münster eingesungen haben. Aus den Chören heraus wirken auch viele Gesangssolisten mit sowie ein umfangreiches Instrumentarium – von der Truhenorgel über Flöte, Keyboard, Saxophon bis hin zur Band – die die Lieder und Gesänge abwechslungsreich zu Gehör bringen.

Dabei stellen die Chöre auch die praktische Anwendung der Liedsätze für den Gottesdienst vor. Manch altbewährtes Lied erfährt auf dieser Einspielung ein neues musikalisches Kleid und trägt dazu bei, das Singen im Gottesdienst neu zu beleben.

Neben den Chorstücken enthält die Aufnahme auch zahlreiche kürzere und längere Orgelwerke zu den Kirchenliedern. Die Stücke entstammen alle dem Orgelbuch zum Gotteslob - Eigenteil Münster. Sie wurden von Ulrich Grimpe auf der neuen klangprächtigen St.-Ludgerus-Orgel im Ludgerus-Dom zu Billerbeck eingespielt.

Folgende Ensembles haben auf der CD mitgewirkt:

  • Jugendschola St. Joseph, Münster  / Ltg. Winfried Müller
  • Junger Chor St. Felizitas, Lüdinghausen / Ltg. Thomas Kleinhenz
  • Musica Viva, Cloppenburg / Ltg. Nikolas Bäumer
  • Kammerchor Stromberg / Ltg. Wilfried Thorwesten
  • Kammerchor Freckenhorst / Ltg. Ulrich Grimpe

Die Dopppel-CD ist mit einer Auflage von 2000 Exemplaren erschienen und wurde den Kirchengemeinden des Bistums Münster kostenlos zur Verfügung gestellt. Einzelexemplare können noch beim Referat Kirchenmusik per E-Mail unter kirchenmusik[at]bistum-muenster.de nachbestellt werden.

Ansprechpartner

Ulrich Grimpe

Leiter des Referats Kirchenmusik

0251 495-569

grimpe[at]bistum-muenster.de