„Kirchlich heiraten“ im Netz

, Bistum Münster

Vielen Menschen gilt der Hochzeitstag als der schönste Tag im Leben. Hilfestellung bei der Planung dieses Tages und insbesondere der kirchlichen Hochzeitsfeier gibt die Internet-Seite www.kirchlich-heiraten.de des Bistums Münster, die sich jetzt in neuem Gewand zeigt: Frische Farben, aktualisiertes Design und erstmals auch Checklisten für die eigene Hochzeit zum Selbst-Ausfüllen charakterisieren den neuen Auftritt.

Bildschirmfoto der Startseite von www.kirchlich-heiraten.de

„Die hohen Aufrufzahlen der Seite haben in der Vergangenheit gezeigt, dass das Thema ‚kirchliche Hochzeit‘ viele junge Paare bewegt“, erläutert Eva Polednitschek-Kowallick vom Referat Ehe- und Familienseelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Münster. „Wir freuen uns, dass wir mit dem neuen Layout und den überarbeiteten Inhalten diesem Nutzerbedürfnis noch besser entgegenkommen können.“ 

Mit vielen Beispielen und praktischen Checklisten wird erläutert, worauf es sich in der Vorbereitung einer kirchlichen Trauung zu achten lohnt. Aber auch alltägliche Fragen wie Wo finden wir schöne Trausprüche? Welche Lieder sollen beim Trauungsgottesdienst gespielt werden? oder Welche biblischen Texte sollen vorgelesen werden? werden auf www.kirchlich-heiraten.de beantwortet.