Pfarrer Markus Dördelmann bittet um Zeit der Beurlaubung

, Kreisdekanat Steinfurt

Nachdem Pfarrer Markus Dördelmann auf eigenen Wunsch auf das Amt des Pfarrers der Steinfurter Pfarrei St. Nikomedes und die Aufgabe des Kreisdechanten verzichtet hat, wird er eine Zeit der Beurlaubung vom Dienst im Bistum Münster beginnen. Das teilte Dördelmann, der sich am 29. September mit einem Gottesdienst aus St. Nikomedes verabschiedet hat, jetzt mit.

Pfarrer Markus Dördelmann

Nachdem Pfarrer Markus Dördelmann auf eigenen Wunsch auf das Amt des Pfarrers der Steinfurter Pfarrei St. Nikomedes und das Amt des Steinfurter Kreisdechanten verzichtet hat, wird er eine Zeit der Beurlaubung vom Dienst im Bistum Münster beginnen.

© Bistum Münster

In einem persönlichen Gespräch mit Münsters Bischof Dr. Felix Genn habe er den Wunsch nach einer Beurlaubung geäußert, sagte Dördelmann. Diesem habe Genn entsprochen: „Der Bischof und ich bleiben darüber hinaus im Gespräch über meine weitere Aufgabe“, erklärte Dördelmann. Sobald es Klarheit gebe, werde er dies der Gemeinde mitteilen.

Gudrun Niewöhner