Pfarrer em. Karl-Heinz Lesaar verstorben

, Bistum Münster, Kreisdekanat Wesel

Am Dienstag, dem 5. März 2019, verstarb Pfarrer em. Karl-Heinz Lesaar. Der Verstorbene wurde am 15. Februar 1926 in Kamp geboren. Die Priesterweihe empfing er am 15. August 1953 in Münster.

Nach seiner Priesterweihe war er zunächst als Kaplan in Dinslaken (Lohberg) St. Marien tätig. Zwei Jahre darauf, im Jahr 1955 wurde er als Kaplan in Ahlen St. Josef eingesetzt. Die Kaplansstelle in Rheinberg (Orsoy) St. Nikolaus übernahm er im Jahr 1964. Zum Pfarrer in Marl St. Bonifatius wurde er 1965 ernannt. Diese Aufgabe übernahm er über 30 Jahre, bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1999. Seit seiner Emeritierung lebte und wirkte er in Marl St. Franziskus.

Das Totengedenken ist am Sonntag, 10. März 2019, um 18 Uhr in der Filialkirche St. Bonifatius, Bonifatiusstr. 16, 45768 Marl.

Das Auferstehungsamt ist am Montag, 11. März 2019, um 9 Uhr ebenfalls in Marl St. Bonifatius. Im Anschluss daran erfolgt die Beisetzung auf dem Friedhof an der Hochstraße.