Pfarrer em. Udo Diepenbrock verstorben

, Bistum Münster, Kreisdekanat Warendorf

Am Montag, dem 2. September 2019, verstarb Pfarrer em. Udo Diepenbrock. Der Verstorbene wurde am 21. Juli 1943 in Nordwalde geboren. Die Priesterweihe empfing er am 6. Juni 1976 in Münster. Auf eigenen Wunsch von Pfr. em. Udo Diepenbrock findet die Urnenbeisetzung zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familien- und Freundeskreis statt.

Nach seiner Priesterweihe war er zuerst als Kaplan in Vreden St. Georg und wurde im Jahr 1980 Kaplan in Warendorf St. Josef. Vikar in Herten (Westerholt) St. Martin wurde er 1984. In Dorsten (Holsterhausen) St. Bonifatius wurde er 1986 zum Pfarrer ernannt. 1993 übernahm er die Aufgabe als Pfarrer in Bocholt St. Josef. Ein Jahr darauf wurde er zum Dechanten im Dekanat Bocholt ernannt. Die zusätzliche Aufgabe als Pfarrer in Isselburg (Werth) St. Peter und Paul wurde ihm 1995 übertragen. Im Jahr 2000 wurde er zusätzlich für ein Jahr zum Pfarrverwalter in Bocholt St. Laurentius v. Brindisi ernannt. Außerdem wurde er zusätzlich zum Rektoratsverwalter in Isselburg (Schüttenstein) Dreifaltigkeit und erneut zum Dechant im Dekanat Bocholt ernannt. Die Aufgaben als Pfarrer in St. Josef und St. Peter und Paul sowie Rektoratsverwalter in Dreifaltigkeit und Vicarius Cooperator in St. Ewaldi und St. Maria Trösterin in der Seelsorgeeinheit Bocholt-Süd übernahm er 2002. Ein Jahr darauf wurde er Pfarrer in St. Mariä Himmelfahrt und St. Pankratius in der Seelsorgeeinheit Gescher St. Mariä Himmelfahrt und St. Pankratius und Leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit. 2004 wurde er zum Pfarrer in Gescher St. Pankratius und St. Marien ernannt. Die Aufgaben des Definitors im Dekanat Borken übernahm er 2006. Ab 2013 war er als Pastor m. d. T. Pfarrer in Greven St. Martinus tätig. Seit 2018 war er zuerst als Pastor m. d. T. Pfarrer in Nordwalde St. Dionysius tätig und ihm wurde im selben Jahr der Titel parochus emeritus verliehen. Er starb am 2. September 2019 im Alter von 76 Jahren in Nordwalde.

Nach der Abendmesse am Donnerstag, den 5. September 2019 um 19 Uhr in St. Dionysius, Kirchstr. 4, 48356 Nordwalde wird für Pfarrer em. Udo Diepenbrock gebetet.

Ein Gedenkgottesdienst wird am Samstag, den 7. September 2019 um 18 Uhr in der St. Pankratiuskirche, Kirchplatz 19, 48712 Gescher gefeiert.

Das Auferstehungsamt findet am Dienstag, den 10. September 2019 um 14.30 Uhr in der St. Dionysiuskirche in Nordwalde statt. Hier hat man die Möglichkeit sich vom Verstorbenen am Sarg zu verabschieden.