Mittwoch Sep 18 2019

Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Krankenhausseelsorge

, Gertrudenstift Rheine, Salinenstr. 99, 48432 Rheine

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat Münster, Referate Krankenseelsorge und Seelsorge für Menschen mit Behinderungen, 0251 495-6353

Kartenansicht

Gertrudenstift Rheine, Salinenstr. 99, 48432 Rheine

In vier Kursabschnitten geht es um die eigenen Person und den eigenen Glauben, um das Verständnis von Seelsorge, um praktische Elemente, um seelsorgliche Gespräche und die Klärung der Rolle in der Seelsorglichen Begleitung in Krankenhaus und Kirche.

Ausbildung und Einsatz sind nur in den Krankenhäusern möglich, die sich am Projekt beteiligen.

Termine:

  • 18. bis 20. September 2019
    Eigener Glaube und eigene Person, theologische Vergewisserung, Grundvollzüge der Kirche, Einstieg in (seelsorgliche) Gespräche
  • 26. bis 28. November 2019
    Seelsorge im institutionellen Kontext, Orte der Seelsorge im Krankenhaus, Ökumene, ethische Fragen, religiöse Elemente
        
  • 10. bis 12. Februar 2020
  • Seelsorgliches Gespräch
  • 17. bis 19. Juni 2020
    Die eigene Rolle, Kooperation und Begleitung, Konzeptelemente
  • ab Januar 2020
    Praktika in den beteiligten Krankenhäusern und Start der verbindlichen Gruppensupervision
  • ab Juni 2020
    Abschluss- und Entscheidungsgespräche, Einführung in den Dienst und Beauftragung

 

Weitere Informationen: Martin Merkens, Telefon: 0251 495-6353, e-Mail: merkens[at]bistum-muenster.de