Samstag Nov 10

Ein Begegnungstag für Hinterbliebene "Ich bin mit euch alle Tage" (Mt 28,20)

- Uhr, St.-Paulus-Dom Münster, Domplatz, Münster

Preis: 10€

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat Münster, Hauptabteilung Seelsorge, 0251 495-6151

Der Tod des geliebten Partners kann das Leben auf den Kopf stellen. Trauer, Schmerz, Einsamkeit und Unverständnis drohen, alle Hoffnung zu überlagern.

In dieser Zeit der Trauer ist es wohltuend, Menschen zu begegnen, die das gleiche Schicksal teilen. Die Kirche ist Gemeinschaft der Lebenden und Verstorbenen, die der Botschaft des Auferstandenen traut.

Kartenansicht

St.-Paulus-Dom Münster, Domplatz, Münster

Alle Menschen, deren Partner verstorben ist, lädt unser Bischof Dr. Felix Genn zu einem gemeinsamen Tag nach Münster ein. An diesem Tag sollen Ihre Trauer und das Erinnern an die Zeit mit Ihrem Partner einen besonderen Raum haben. Bringen Sie Ihre Gedanken und Gefühle vor Gott und lassen Sie sich in der persönlichen Segnung Gottes Weggeleit und Hoffnung zusprechen. „Ich bin mit Euch alle Tage Eures Lebens“ ist eine Einladung, dem Leben zu trauen und sich von Gottes Liebe tragen zu lassen.

Den Auftakt des Begegnungstages bildet die Eucharistiefeier im St.-Paulus-Dom in Münster. An dessen Ende besteht die Möglichkeit zur Einzelsegnung. Nach einem Mittagessen können Sie am frühen Nachmittag zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Nach Kaffee und Kuchen klingt der Tag mit einer gemeinsamen Andacht im Dom aus.

"Wenn ein Glied leidet, leiden alle Glieder mit (1 Kor 12,26). Als Kirche von Münster nehmen wir Anteil an Ihrem Schmerz und Ihrer Trauer. Deshalb darf es für Sie eine gute Tradition sein, zur Feier der Auferstehung Jesu Christi zu kommen. Hier dürfen Sie erleben, Sie sind nicht allein." (Bischof Dr. Felix Genn)


Parkplätze und Anreise

Da samstags der Wochenmarkt auf dem Domplatz stattfindet, bitte die umliegenden Parkhäuser oder den Schlossplatz nutzen. Vom Hauptbahnhof nehmen Sie bitte die Buslinien 2, 10 oder 14, Ausstiegshaltestelle „Domplatz“.

Kosten

10 Euro je Person für Mittagimbiss, Kaffeetrinken und Programm. Der Betrag wird vor dem Mittagimbiss eingesammelt.

Anmeldung

Es wird um frühzeitige Anmeldung gebeten, da die Plätze erfahrungsgemäß schnell vergeben sind. Die Anmeldungen für das Programm am Nachmittag werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie bis spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung.

Flyer zur Veranstaltung mit Möglichkeit der Onlineanmeldung.