Montag Nov 23 2020
Teilnehmen

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat, Regionalbüro Ost, 0251 488200, regionalbuero-ost[at]bistum-muenster.de

Der Grundkurs richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren. Ihr leitet bereits eine Gruppe oder übernehmt in der nächsten Zeit die Leitung einer Jugendgruppe? Dann ist der Grundkurs genau das Richtige für euch! In diesem Kurs erfahrt ihr alles rund um das Thema Gruppenleitung: Grundlagen, Rechtliches, Gruppenmotivation, Prävention, Methoden und Handlungsmöglichkeiten. Träger der Veranstaltung ist der BDKJ-Kreisverband Steinfurt.

Aufgrund der aktuellen Pandemie bieten wir zusätzlich diese etwas andere Form des Gruppenleitungsgrundkurses an. Dieser besteht aus einem digitalen und einem analogen Teil. Das bedeutet, dass in den fünf digitalen Teilen das Schulungsangebot über das Internet angeboten wird. Die Teilnehmenden treffen sich hier über ein Videochattool mit ihrer Gruppe. 
Im analogen Teil findet die Veranstaltung vor Ort und unter den entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen an einem Wochenende statt. Die Teilnehmenden stehen im direkten und physischen Kontakt zu der Gruppe. Im analogen Teil ist auch die Präventionsschulung zum Thema sexualisierte Gewalt enthalten. Für den Erhalt der Bescheinigung ist die Teilnahme an allen Terminen verpflichtend. Dieser Gruppenleitergrundkurs berechtigt zur Beantragung der JuLeiCa.
Voraussetzung für die Anmeldung zu diesem Gruppenleitungskurs, ist die Verfügbarkeit eines Laptops, PC´s, Tablet (oder ähnliches) mit einer guten Internetverbindung, Web-Cam, Mikrofon und Lautsprecher.  

Termine

  • Digitaler Schulungsteil:
  1. Montag 23. November 2020, 17-21 Uhr
  2. Dienstag 24. November 2020, 17-21 Uhr
  3. Mittwoch 25. November 2020, 17-21 Uhr
  4. Donnerstag 26. November 2020, 17-21 Uhr
  5. Montag 30. November 2020, 17-21 Uhr (Reflexion/ Auswertung)
  • Analoger Wochenendtermin in der Jugendbildungsstätte Saerbeck (CAJ-Werkstatt): Freitag 27. November 2020 ab 17 Uhr – Sonntag 29. November 2020 bis 15 Uhr

Preis: 75 € inkl. Materialien, Übernachtung und Vollverpflegung (Bei dem analogen Wochenende)

Nach der Anmeldung erhaltet Ihr eine Bestätigungsmail. Ca. zwei Wochen vor Kursbeginn bekommt Ihr weitere Informationen. Für die An- und Abreise an dem Wochenende seid Ihr selbst verantwortlich!

Veranstalter:  Bischöfliches Generalvikariat, Regionalbüro Ost, 0251 488200,

Weiterbildung Gruppenleitung
Zur Fortbildung und zum Wiedererwerb der Jugendleitercard (Juleica) bieten wir die Reihe Praxis konkret an. Mit der Teilnahme an diesen Schulungen, der Bestätigung des ehrenamtlichen Engagements in der örtlichen Jugendarbeit und einem Auffrischungskurs im Bereich Erste-Hilfe ist ein erneuter Antrag nach Ablauf der dreijährigen Gültigkeit der Juleica möglich. Dazu sind mindestens acht Zeitstunden Fortbildung notwendig. Einzelne Schulungen können miteinander kombiniert werden.

Wichtige Hinweise zur Corona-Pandemie

  • Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist nur zulässig, wenn kein Verdacht auf Covid-19 besteht. Bei offensichtlichen Symptomen wie einer Erkältung, Husten, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit sowie Kratzen im Hals wird die Teilnahme an der Veranstaltung nicht gestattet. Im Zweifelsfall wird eine ärztliche Bescheinigung eingefordert. Bei Absage der Teilnahme (auch im Krankheitsfall) behalten wir uns vor, Ausfallgebühren nach unseren AGB`s zu erheben.
  • Die Hygiene und Abstandsregelungen des Landes NRW, der Unterkunft und unsere als Veranstalter sind einzuhalten. Bei massiven Verstößen gegen die Anweisungen behalten wir es uns vor, Teilnehmende auszuschließen. Eine Erstattung des Teilnahmebetrages ist dann nicht mehr möglich.
  • Uns als Veranstalter bleibt es vorbehalten, die Teilnahmezahlen kurzfristig zu reduzieren und die Gruppenzusammensetzungen zu ändern. Die Teilnahmezahlen richten sich auch, an der zum Zeitpunkt der Veranstaltung, gültigen Corona-Schutzverordnung.
  • Muss die Veranstaltung unsererseits aufgrund der Pandemie abgesagt werden, wird der Teilnahmebeitrag erstattet. 

 

Anmeldung

Anmeldedaten

Bitte geben Sie ggf. an, in welcher Form Sie ehrenamtlich tätig sind.

Bitte geben Sie Ihre Pfarrei, Ihren Verband oder Ihre Einrichtung an.

captcha