Freitag Feb 02 2024

Gruppenleitungskurs Modulkurs 2207-24-001/002 AUSGEBUCHT! Modulkurs Gruppenleitung - Jugendburg Gemen

17:00 – 15:00 Uhr, Jugendburg Gemen, Schloßplatz 1, 46325 Borken

Kursnummer: 2207-24-001/002

Preis: 90€ (einschließlich Übernachtung und Verpflegung)

Zur grundlegenden Ausbildung von Gruppenleitenden gehört der Gruppenleitungskurs. Dieser kann fortlaufend durch weitere Fortbildungsangebote aus der Workshop-Reihe ergänzt werden. Träger der Veranstaltung ist der BDKJ Kreis Borken.

Kartenansicht

Jugendburg Gemen, Schloßplatz 1, 46325 Borken

Google Maps anzeigen

Anbieter: gmaps / Google Ireland Limited

Bei der Nutzung dieses Dienstes werden Daten an Google übermittelt, außerdem ist es wahrscheinlich, dass Google Daten (z. B. Cookies) auf Ihrem Gerät speichert.

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Der Modulkurs ist für Jugendliche ab 16 Jahren, die bereits eine Gruppe leiten oder in der nächsten Zeit in der Pfarrjugend, Messdienerarbeit, im Jugendverband oder während einer Ferienfreizeit eine Gruppe übernehmen werden. In diesem Kurs werden das grundlegende Wissen, Methoden und Handlungsmöglichkeiten für die Leitung von Kinder- und Jugendgruppen vermittelt. Dazu gehören unter anderem folgende Themen:

  • Aufgaben von Gruppenleitung und Leitungsstile
  • Programmgestaltung und Spielepädagogik
  • Motivation und Entwicklung in Gruppen
  • Konflikte in Gruppen
  • Recht und Aufsichtspflicht

Eine Basisplusschulung zum Thema Prävention von sexualisierter Gewalt wie in den Wochenkursen ist wegen der komprimierten Zeit nicht enthalten und muss zusätzlich besucht werden.

Die Termine für die Präventionsschulungen und vieles mehr sind hier zu finden www.bistum-muenster.de/mitnehmen

Termine:

Modul  A

  • Freitag, 02. Februar 2024, 17 Uhr bis Sonntag, 04. Februar 2024, 15 Uhr

Ort: Jugendburg Gemen, 46325 Borken-Gemen

Modul  B

  • Freitag, 16. Februar 2024, 17 Uhr bis Sonntag, 18. Februar 2024, 15 Uhr

Ort: Jugendburg Gemen, 46325 Borken-Gemen

 

Der Modulkurs wird mit Übernachtung und Verpflegung angeboten. Für den Erhalt der Bescheinigung ist die durchgehende Teilnahme an beiden Terminen verpflichtend! Zusammen mit einem zusätzlichen Erste-Hilfe-Kurs, dem Nachweis einer sechsstündigen Präventionsschulung und einem Nachweis über die ehrenamtliche Tätigkeit kann dann die Jugendleiter/In-Card (JuleiCa) beantragt werden.