Mittwoch Okt 28 2020
Teilnehmen

Ich sehe was, was du nicht siehst Filmhermeneutische Bibeldidaktik - Was ist das?

16:00 – 18:00 Uhr, Online

Anmeldeschluss:

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat, Abteilung Religionspädagogik

Bezirk Borken/Ahaus

Filme und biblische Texte entstehen in ähnlicher Weise - wer sie gestaltet, greift auf die Stilmittel der je eigenen Zeit zurück. Die filmhermeneutische Bibeldidaktik leitet dazu an, den Blick auf die Bilder und die Dramaturgie in Text und Film zu schärfen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung geht es neben grundlegenden Überlegungen zu diesem bibeldidaktischen Ansatz um konkrete Unterrichtsideen. Methoden und Materialblätter zum Erschließen biblischer Erzählungen mit "Tricks und Effekten" aus Film und Kino werden vorgestellt und diskutiert.

Diese Fortbildung findet online statt!

Referentin:
Heike Harbecke, Religionslehrerin, Rheine

Leitung:
Stephanie Müller
 

 

Bettina Kluck

Sekretärin

0251 495-417

kluck[at]bistum-muenster.de

Anmeldung

Anmeldedaten

Bitte geben Sie an, an welcher Schule in welchem Ort Sie tätig sind.

captcha