Dienstag Nov 23 2021
Teilnehmen

Kirchenvolk - Am toten Punkt oder noch unterwegs? "Kirche" als Thema in der Sekundarstufe II

17:00 – 19:00 Uhr, Online

Kursnummer: RP 9

Anmeldeschluss:

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat, Abteilung Religionspädagogik

Bezirke Coesfeld und Niederrhein

Mitgliederschwund - Autoritäts- und Plausibilitätsverlust - Spaltungstendenzen - Realitätsferne - umstrittene Reformprozesse - ungewisse Aufbrüche.

Dies sind einige Stichworte, mit denen man die aktuelle Lage der Kirche heute beschreiben könnte. Diese vor allem durch Krisenanzeichen geprägte Lage macht es für Religionslehrerinnen und Religionslehrer aktuell mitunter sehr schwer, das Thema "Kirche", das im Rahmen der Oberstufe zu den Standardthemen gehört, zu unterrichten. Hier setzt diese Fortbildung an und fragt danach, wie dieses Thema für den Unterricht in der Sekundarstufe II aufbereitet werden könnte. Dabei sollen aktuelle Aufbrüche und Krisenphänomene ebenso in den Blick genommen werden wie die zuweilen schwierige Positionierung und die Anfragen der Religionslehrerinnen und Religionslehrer an die eigene Kirche.

Neben die Vorstellung konkreter Vorschläge für die Gestaltung des Unterrichts soll auch Gelegenheit zum Austausch untereinander gegeben werden, wenn dies von der teilnehmenden Gruppe gewünscht wird.

Referentin, Referent, Leitung:
Armin Hierl, Lehrer für Katholische Religionslehre, Werne
Dr. Heiko Overmeyer, Bischöfliches Generalvikariat Münster
Maria Scheffer, Lehrerin für Katholische Religionslehre, Hamm
Ansgar Schönberner, Lehrer für Katholische Religionslehre, Xanten

Hinweis:
Diese Fortbildung findet in Kooperation der Fortbildungsbezirke Coesfeld und Niederrhein statt

Bettina Kluck

Sekretärin

0251 495-417

kluck[at]bistum-muenster.de

Anmeldung

Bitte geben Sie an, an welcher Schule in welchem Ort Sie tätig sind.