Montag Sep 28 2020

Kranke Menschen seelsorglich begleiten Qualifizierung für die ehrenamtliche seelsorgliche Begleitung im Krankenhaus

Veranstalter: Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH, 02541 803-132, u.bertels[at]bildungsstaette.kolping-ms.de

Qualifizierung für die ehrenamtliche seelsorgliche Begleitung in der Krankenhausseelsorge

In insgesamt vier Kursabschnitten werden die Teilnehmenden auf eine ehrenamtliche Mitarbeit in der Krankenhausseelsorge unter Begleitung von und in Kooperation mit hauptamtlichen Krankenhausseelsorgern qualifiziert. Im Kurs geht es um die Auseinandersetzung mit  dem eigenen Glauben, um eine theologische Vergewisserung, um die Praxis seelsorglicher Gespräche, um die Gestaltung von Ritualen und um die Rolle von Seelsorglichen Begleitern im Krankenhaus. Zur Ausbildung gehören ein mehrwöchiges Tagespraktikum und die Teilnahme an Supervisionsgruppen.

 

Abschluss: Zertifikat, ggf. Kirchliche Beauftragung

Leitung: Martin Merkens, Petra van Husen

Referentin: Monika Stammen - Pastoralreferentin, Supervisorin

Tagungsort: Kolping-Bildungsstätte Coesfeld, Gerlever Weg 1, 48653 Coesfeld

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Kursgebühr pro Teilnehmer/in: Kostenbeteiligung der KH 150 €  /  TN / Kursabschnitt

Kontakt und Anmeldung: Ulrike Bertels, 02541 803 132, 

 

Flyer zum Ausbildungskurs "Kranke Menschen seelsorglich begleiten"