Mittwoch Okt 26 2022
Teilnehmen

Mal wieder Recht gehabt… Digitale Schulung zu Recht und Aufsichtspflicht in der Gruppenarbeit und auf Ferienfreizeit

18:00 – 21:30 Uhr

Kursnummer: 2208-22-035

Preis: Es entstehen Euch keine Kosten!

Anmeldeschluss:

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat, Regionalbüro West, 02801 98861-0, regionalbuero-west[at]bistum-muenster.de

Du möchtest über den Tellerrand deiner Gemeinde hinausschauen, dich weiterbilden, andere Gruppenleitende kennenlernen und dich austauschen? Dieser Workshop ist genau das Richtige für dich und zusätzlich noch anrechenbar für die Verlängerung der Jugendleiter/In-Card (JuleiCa).

Wer haftet wenn sich in der Gruppenstunde ein Kind verletzt? Kann Ich ein Kind einfach nach Hause schicken wenn ich das möchte? Worauf muss ich achten wenn wir eine Fahrradtour veranstalten wollen, oder sollen wir einfach trampen? Bis um wieviel Uhr darf ich mit meiner Gruppe einen Film im Kino sehen? Worauf muss ich achten wenn wir einen Ausflug ins Ausland machen wollen?

Es gibt viele offene Fragen wenn es um rechtliche Dinge in der Jugendarbeit geht, gemeinsam haben fast alle, dass sie verunsichern können. Wir wollen da Abhilfe schaffen und euch die Sicherheit geben die ihr benötigt um euch im Gruppenalltag sicherer zu fühlen. Keine Angst, dies ist keine trockene Veranstaltung mit Frontalunterricht, alles was wir euch zeigen geschieht auf spielerische Art und Weise! Gerne könnt Ihr auch Fragen mitbringen, sodass wir gemeinsam Eure Anliegen besprechen können.

Die Vertiefungsschulung wird digital stattfinden. Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Schulung, ist die Verfügbarkeit eines Laptops, PC´s oder Tablets mit einer Internetverbindung, Web-Cam, Mikrofon und Lautsprecher/Kopfhörer.

Anmeldung

Bitte geben Sie ggf. an, in welcher Form Sie ehrenamtlich tätig sind.

Bitte geben Sie Ihre Pfarrei, Ihren Verband oder Ihre Einrichtung an.