Samstag Nov 23 2019
Teilnehmen

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat, Abteilung Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene und BDKJ Diözese Münster, 0251 495 450, jugend[at]bistum-muenster.de

Kinder-, Jugend- und Gruppenspiele unter der Methode „Kampfesspiele®“

Der Begriff „Kampfesspiele®“ soll anecken; er will anregen, genauer hinzusehen und hinzuspüren. Kampfesspiele® sind keine Kampfspiele, kein Kampfsport, keine Selbstverteidigung und kein Abhärtungstraining.  Kampfesspiele® machen Spaß und unterstützen junge Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung.
Dieser Workshop soll Anregungen bieten, um die eigene Arbeit zu bereichern und zu hinterfragen. Der Tag gibt einen ersten Einblick in das Feld, berechtigt aber nicht die Methode Kampfesspiele® weiterzuvermitteln.

Inhalte:
-  Vorstellung und Einführung in die Methode: Kampfesspiele®
-  Kennenlernen von Ritualen, fairen Spielen
-  Selbsterfahren von Spiel- und Einsatzmöglichkeiten
-  Reflexion eigener Erfahrungen
-  Umgang mit Störungen und Handlungsmöglichkeiten in Gruppengeschehen

Veranstaltungsort: Münster, Hildegardisschule
Referent: Manuel Niggenaber, Sozialpädagoge, Kampfesspiele®-Anleiter, Bischöfliches Generalvikariat

Bei Fragen melden Sie sich gerne unter:

E-Mail: jugend[at]bistum-muenster.de oder Tel.: 0251 495-450

Anmeldung

Anmeldedaten

Bitte geben Sie ggf. an, in welcher Form Sie ehrenamtlich tätig sind.

Bitte geben Sie Ihre Pfarrei, Ihren Verband oder Ihre Einrichtung an.

captcha