Dienstag Apr 27 2021
Teilnehmen

Missionare oder Gastarbeiter? Selbstwahrnehmung und pastorales Selbstbewusstsein

09:00 – 17:00 Uhr, Katholische Akademie Stapelfeld, Stapelfelder Kirchstraße 13, 49661 Cloppenburg

Veranstalter: Hauptabteilung Seelsorge-Personal, Gruppe Fortbildung, 0251 495-1321, fortbildung-seelsorgepersonal[at]bistum-muenster.de

Erntehelfer, Missionar – oder doch Gottes Gastarbeiter? Was Priester der Weltkirche in der Pastoral in Deutschland und im Bistum Münster leisten können, welche Rolle und Funktion sie in den großen Pfarreien und Pastoralverbünden einnehmen, das wird viel diskutiert. Wie aber nehmen sich die Priester, die aus Indien, Osteuropa oder Afrika kommen, selbst wahr?

Kartenansicht

Katholische Akademie Stapelfeld, Stapelfelder Kirchstraße 13, 49661 Cloppenburg

Google Maps anzeigen

Anbieter: gmaps / Google Ireland Limited

Bei der Nutzung dieses Dienstes werden Daten an Google übermittelt, außerdem ist es wahrscheinlich, dass Google Daten (z. B. Cookies) auf Ihrem Gerät speichert.

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Erntehelfer, Missionar – oder doch Gottes Gastarbeiter? Was Priester der Weltkirche in der Pastoral in Deutschland und im Bistum Münster leisten können, welche Rolle und Funktion sie in den großen Pfarreien und Pastoralverbünden einnehmen, das wird viel diskutiert. Wie aber nehmen sich die Priester, die aus Indien, Osteuropa oder Afrika kommen, selbst wahr? Mit welchem Selbstverständnis arbeiten sie in der Pastoral in Deutschland? Viele von ihnen sind Ordenspriester, haben eine missionstheologische Zusatzausbildung absolviert und in ihrer Heimat in missionarischen Projekten gearbeitet. Wie beeinflusst ihr beruflicher Weg die pastorale Arbeit an ihrem aktuellen Einsatzort?

 

Das Seminar ermöglicht Priestern der Weltkirche einen Austausch über ihre pastorale Arbeit. Impulse zu aktuellen missionstheologischen Entwürfen (beispielsweise George Augustin, Ich bin eine Mission. Schritte der Evangelisierung. Ostfildern 2018) helfen, die Erfahrungen aus der Heimat und in Deutschland miteinander in Beziehung zu setzen. Diskussionen zu Chancen und Grenzen der Evangelisierung in Deutschland eröffnen Perspektiven, die eigene Arbeit im Bistum Münster zu reflektieren. Im Rahmenprogramm gibt es Gottesdienst und Gebet, aber ebenso Zeit für freundschaftliches Beisammensein.

 

Zielgruppe: Priester der Weltkirche

Referenten: Dominik Blum, Alexander Rolfes

 

Anmeldung

Anmeldedaten

Bitte geben Sie an, in welcher Funktion Sie in Ihrer Pfarrei bzw. Einrichtung tätig sind.

Ich bin mit der Weitergabe meiner Daten (Name, Ort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) an die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung zur eventuellen Bildung von Fahrgemeinschaften einverstanden.

captcha