Samstag Sep 08 2018

Multiplikatorenschulung Charismenentdeckung

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat, Hauptabteilung Seelsorge-Personal, 0251 495-1321, fortbildung-seelsorgepersonal[at]bistum-muenster.de

Jeder Mensch hat etwas, was er oder sie besonders gut kann. Und jeder Mensch hat etwas, wofür sein Herz besonders schlägt. Getaufte Christen sind überzeugt, dass Gott
allen Menschen besondere Gaben (Charismen) geschenkt hat. Dieses Kurangebot lädt zu einer Entdeckungsreise ein:

Kartenansicht

Gertrudenstift Rheine, Salinenstr. 99, 48432 Rheine

„Entdecken, was ich kann – und einbringen, was mir liegt! Gaben entdecken, fördern und entwickeln“

  • Was sind meine besonderen Gaben?
  • Wie kann ich diese Begabungen für mich und andere zur Verfügung stellen?
  • Was motiviert und unterstützt mich und andere dabei?
  • Welche Rahmenbedingungen sind dabei wichtig?
  • Was haben meine besonderen Gaben mit meinem Glauben und meinem Engagement zu tun?

Das Bistum Münster macht sich im Pastoralplan stark für den Wechsel von der Aufgaben- hin zur Gabenorientierung.

Diese Veranstaltungsreihe möchte Menschen bei diesem Perspektivwechsel unterstützen. Der mehrteilige Kurs „Entdecken, was ich kann – und einbringen, was mir liegt! Gaben entdecken, fördern und entwickeln“ ist ein Angebot, bei dem es um Begabungen und Leidenschaften geht: „Was kann ich gut, wo liegen meine Begabungen?“ Und: „Was begeistert mich, für welche Personengruppen und Themen schlägt mein Herz besonders?“

Der Kurs vermittelt dazu praktische Kenntnisse für die Auseinandersetzung vor Ort und setzt an den Lebensund Glaubenserfahrungen der Teilnehmenden an.

Der „Schnuppertag“ am 8. September 2018 dient dem Kennenlernen des zugrundeliegenden Ansatzes und einer ersten inhaltlichen Auseinandersetzung. Er verpflichtet noch nicht zur Teilnahme am Gesamtkurs.

Zielgruppe sind Hauptberufliche und freiwillig Engagierte aus Pfarreien, die sich gemeinsam für das Thema interessieren und stark machen. Im Idealfall meldet sich ein Team aus Hauptberuflichen und freiwillig Engagierten an.

Der Kurs besteht aus folgenden Kursabschnitten:

  • 8. September 2018, 10 bis 17 Uhr: Schnuppertag
  • 6. Oktober 2018, 10 bis 17 Uhr: Vision und Grundhaltungen
  • 16. bis 17. November 2018, 17 bis 17 Uhr: Gaben entdecken
  • 25. bis 26. Januar 2019, 17 bis 17 Uhr: Umsetzung vor Ort

Download: