Montag Feb 21 2022
Teilnehmen

Musik in der Seelsorge Schmückendes Beiwerk oder mehr?!

09:00 – 17:00 Uhr, Gertrudenstift Rheine, Salinenstr. 99, 48432 Rheine

Anmeldeschluss:

Veranstalter: Hauptabteilung Seelsorge-Personal, Gruppe Fortbildung, 0251 495-1321, fortbildung-seelsorgepersonal[at]bistum-muenster.de

Der Musik kommt unbestritten eine wichtige Stellung in der Seelsorge zu. Dennoch ist das Verhältnis von Seelsorge und Musik bisher nur wenig aufgearbeitet. Dass Musik nicht nur schmückendes Beiwerk ist, sondern die pastorale Arbeit enorm bereichern kann, wird in dieser Fortbildung anhand theoretischer und praktischer Beispiele erarbeitet. Sie möchte Seelsorgende ermutigen, sich auf Basis eines ganzheitlichen Ansatzes zu trauen, Musikalisches in die Arbeit zu integrieren. Daraus kann sich ein Schatz an Erfahrungen in der Begegnung von Musik und Spiritualität entwickeln, der neue Räume von Seelsorge eröffnen, Spiritualität vertiefen, im besten Sinne missionarisch sein kann und den Begriff „Kirchenmusik“ für die Gegenwart weitet.
Der Tag soll helfen, neue Wege der Pastoral zu entdecken und einen Anstoß geben, welche Kooperationsmöglichkeiten sich zwischen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern und Seelsorgenden ergeben können.

 

Zielgruppe: Priester, Diakone, Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten 

 

Referenten: Dr. Marcel Mehlem, Daniel Stickan 

Kartenansicht

Gertrudenstift Rheine, Salinenstr. 99, 48432 Rheine

Google Maps anzeigen

Anbieter: gmaps / Google Ireland Limited

Bei der Nutzung dieses Dienstes werden Daten an Google übermittelt, außerdem ist es wahrscheinlich, dass Google Daten (z. B. Cookies) auf Ihrem Gerät speichert.

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Anmeldung

Bitte geben Sie an, in welcher Funktion Sie in Ihrer Pfarrei bzw. Einrichtung tätig sind.


Ich bin mit der Weitergabe meiner Daten (Name, Ort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) an die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung zur eventuellen Bildung von Fahrgemeinschaften einverstanden.