Dienstag Mai 21 2019

Sing mit uns alte Kirchenlieder Menschen mit und ohne Demenz singen gemeinsam

14:30 – 16:30 Uhr, Überwaserkirche Münster

Anmeldeschluss:

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat, Referat Seniorenseelsorge, gemeinsam mit vielen anderen Partnern

„Lobe den Herren“ oder „Nun danket alle Gott“ sind uns vertraute Kirchenlieder. Wir haben sie bereits in unserer Kindheit erlernt und seitdem begleiten sie uns im Leben, in frohen wie in dunklen Stunden.

Und selbst wenn im hohen Alter Erinnerungen verblassen, die alten Melodien und Texte bleiben uns länger und tiefer in ,Erinnerung als viele andere Dinge. Mit den Kirchenliedern verbinden wir auch wichtige Momente unseres religiösen Lebens, zum Beispiel: die Erste Heilige Kommunion, die Feier der Osternacht oder sonntägliche Gottesdienste.

Wir laden Sie ein zu einer gemeinsamen musikalischen Liedreise. Mit Ihnen möchten wir viele dieser vertrauten Kirchenlieder singen. Wir freuen uns, wenn Sie am 21. Mai mit einstimmen.

Flyer zum Download

Programm

Einlass ab 14 Uhr
Begrüßung
Gemeinsames Singen bis 15.30 Uhr
Segnungsakt mit Superintendent Ulf Schlien und Weihbischof Dr. Stefan Zekorn
Begegnung auf dem Überwasserkirchplatz

Musikalische Leitung

Prof. Dr. Hans Hermann Wickel, Münster
Hans-Josef Klaus, Münster

Orgel Andreas Wickel, Münster

Chor Projektchor „Sing mit uns alte Kirchenlieder“

Moderation Stefanie Oberfeld, Münster

Weitere Informationen bei

Demenz-Servicezentrum Region Münster und das westl. Münsterland
Ulrike Kruse, Clemens-Wallrath-Haus, Josefstr. 4, 48151 Münster
Telefon: (0251) 5202-27660, E-Mail:

Bei Online-Anmeldung bitte vermerken:

mit Rollstuhl, ohne Rollstuhl, mit Begleitung, ohne Begleitung.
Rollstühle und Rollatoren bitte mit Namen und Einrichtung angeben.