Samstag Dez 01 2018

Spiritueller Leitungskurs für Frauen - E-Spri-T

09:00 – 17:30 Uhr

Preis: 100€

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat, Referat Ehe- und Familienseelsorge, 0251 495466, familien[at]bistum-muenster.de

Mit E-Spri-T - Ein spiritueller Leitungskurs für Frauen - möchten wir Ihre Kompetenzen zur Wahrnehmung von Leitungs- und Führungsverantwortung stärken.
Grundlage der E-Spri-T Kursreihe ist es, den Blick auf die Vielfalt Ihrer Stärken zu lenken. Dies ist Basis aus der Neues entstehen kann.

Zudem vermittelt die Kursreihe, wie Sie ganz konkret andere Menschen stark machen können und ihnen dazu verhalfen, ihre Befähigungen zu entdecken.

Der Kurs lädt Sie ein, Ihrem Talent des Leitens nachzuspüren und Ihr Potenzial zu entwickeln.
Ziel ist es, Ihre persönliche und spirituelle Identität als Leiterin in der Gemeinde, in Organisationen oder im Verband zu entwickeln und zu vertiefen.

Beschreibung des 1. Kursblockes:
Termin: 01. Dezember 2018, 9.00 bis 17.30 Uhr
Ort: kfd-Diözesanbüro, Schillerstraße 44b, 48155 Münster
Mein Weg: Glaube - Biographie - Befähigung

  • Biographisches Arbeiten
  • Reflexion des eigenen Glaubensweges
  • Vergewisserung und Wertebildung
  • Wie geht Leitung im Geiste des Evangeliums?

Beschreibung des 2. Kursblockes:
Termin: 20. Januar 2019, 9.00 bis 17.30 Uhr
Ort: kfd-Diözesanbüro, Schillerstraße 44b, 48155 Münster
Führung und Leitung konkret: "Das Salz in der Suppe" - Konfliktmanagement"

  • Interessenkonflikte im Spannungsfeld von Macht und emotion
  • Arbeitsteam und Gremien gestalten und leiten
  • Strategien entwickeln
  • Einflussnahme üben

Beschreibung des 3. Kursblockes:
Termin:09. Februar 2019, 9.00 Uhr bis 10. Februar 2019 16.00 Uhr
Ort: IDP, Überwasserkirchplattz, Münster
"Eine Jede hat ihre Gaben"

  • Meine Talente erkennen, fördern und stärken
  • Talente einsetzen
  • Zusammenspiel von Talenten in Gruppen
  • Kennenlernen der Affidamento Philosophie

Leitung: Andrea Temming
Referentin: Marietheres Stockhofe-Fernandes

Informationen und Anmeldung: Lydia Pleger, 0251 495-471, e-mail: kfd[at]bistum-muenster.de