Freitag Jan 14 2022

Teamerin und Teamer für Präventionsschulungen

09:00 – 17:00 Uhr, Jugendburg Gemen, Schloßplatz 1, 46325 Borken

Preis: übernimmt das Bistum Münster

Anmeldeschluss:

Veranstalter: Bischöfliches Generalvikariat Münster, Abt. 220 Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene sowie BDKJ DV Münster e. V.

Kartenansicht

Jugendburg Gemen, Schloßplatz 1, 46325 Borken

Google Maps anzeigen

Anbieter: gmaps / Google Ireland Limited

Bei der Nutzung dieses Dienstes werden Daten an Google übermittelt, außerdem ist es wahrscheinlich, dass Google Daten (z. B. Cookies) auf Ihrem Gerät speichert.

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Teamerin und Teamer für Präventionsschulungen

Diese Ausbildung richtete sich an schulungserfahrene Teamer*innen der Jugendverbände, Regionalbüros und Jugendbildungsstätten im Bistum Münster, die sechsstündige Präventionsschulungen für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit nach den Vorgaben der Präventionsordnung für ihre Einsatzstelle durchführen sollen.

Die Teilnahme an der Fortbildung ist daher nur in Absprache mit dem Träger möglich. Die Teilnehmer*innen müssen bereit sein zur persönlichen Auseinandersetzung mit den Themen Sexualität und sexualisierte Gewalt, damit sie kompetent mit den Themen bei Präventionsschulungen umgehen können.

Inhalte:

  • Auseinandersetzung mit den Dynamiken von sexualisierter Gewalt
  • Zusammenhang von Sexualität, sexualisierter Gewalt und sexueller Bildung
  • Klärung des Auftrages, der Aufgaben und Rolle als Teamer*in für Präventionsschulungen
  • Umgang mit schwierigen Schulungssituationen
  • Handlungsleitfäden für Teamer*innen
  • Austausch zu Schulungskonzepten, Methoden und Arbeitsmaterialien

Referentin/Referent:

  • Friederike Bartmann, Pädagogin, Referentin für Präventionsschulungen
  • Tobias vom Endt, Referent für Präventionsschulungen

Kosten: übernimmt das Bistum Münster

Anmeldeschluss: 1. Dezember 2021

Der Flyer zum Download

Weitere Informationen:
Beate Willenbrink
BGV, Abt. 220, Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene
Referat Aus- und Fortbildung
Fon 0251 495-443

Anmeldung

Eine Anmeldung ist zur Zeit nicht möglich: Die Veranstaltung hat bereits begonnen.