Direktorium des Bistums Münster

Liturgischer Kalender und Nekrologium

Das Direktorium des Bistums Münster enthält den genauen liturgischen Kalender und die dazu notwendigen Angaben für das Bistum Münster. Zum Beispiel gibt es Hinweise für die Eigenfeiern des Bistums. Es wird im Auftrag des Diözesanbischofs herausgegeben und ist für alle liturgischen Feiern bindend. Das Direktorium gehört in jede Sakristei. Im Wesentlichen ist das Direktorium des Bistums Münster ähnlich wie das der anderen (Erz-)Diözesen aufgebaut. Es enthält:

 

  • Zeittafel und bewegliche Feste
  • Allgemeine Hinweise zur Feier der Liturgie
  • Tafel der Eigenfeiern des Bistums Münster
  • Kalendarium mit allen Angaben zur Messfeier (liturgischer Grad, liturgische Farben, Lesungstexte und Antwortpsalmen, Messformulare, Auswahltexte, etc.) und zum Stundengebet (Hinweise für die Laudes und Vesper, ebenfalls die Verwendung des "Te Deum" in der Lesehore)
  • Nekrologium (Verstorbenenliste) der Bischöfe, Priester und Diakone (50 Jahre lang)
  • Alphabetisches Namensregister des Nekrologs

Gebetsanliegen des heiligen Vaters:

Wir beten für die älteren Menschen; möge ihre Erfahrung und Weisheit jungen Menschen helfen, mit Hoffnung und Verantwortung in die Zukunft zu schauen.

Direktorium für Dienstag, den 19.7.2022

Di der 16. Woche im Jahreskreis

Off

vom Tag

gr
M

vom Tag, zB: Tg 292; Gg 292; Sg 293
L:       Mi 7,14–15.18–20
Ev:    Mt 12,46–50

Nekrologium

  • 2014:

    Fasselt, Gerd, Professor Dr. rer. medic, 1979-2010 Geschäftsführender Seelsorger m. d. T. Pfarrer an den Universitäts-Kliniken in Münster und Rektor der Klinikenkirche Maria Heil der Kranken, 1989 Lehrbeauftragter der Medizinischen Fakultät der Westf. Wilhelms-Universität Münster, seit 1997 dort Honorarprofessor, ab 2010 Klinikpfarrer i. R., * 06.11.1942 in Schermbeck-Altschermbeck

  • 2010:

    Stute, Eberhard, Priester des Bistums Essen, Ehrendechant, Pfr i.R. von Hattingen-Niederwenigern St. Mauritius, Pfr i.R. in Neuenkirchen St. Anna, * 22.06.1931 in Korbach, W 22.05.1956

  • 2010:

    Heuberg, Berthold, Pfarrer in Emmerich-Elten St. Martinus und Emmerich-Hochelten St Vitus, * 22.04.1954 in Rees, W 22.05.1983

  • 1992:

    Teske, Gerhard, Pfr em. von Datteln-Ahsen St. Marien, * 23.05.1910 in Crone, W 22.12.1934

  • 1988:

    Bettmann, Franz, Priester des Bistums Essen, Pfr in Duisburg-Hochfeld St. Bonifatius, * 30.07.1913 in Greven, W 08.09.1949

  • 1975:

    Schleiner, Josef, Pfr in Hamm Maria Königin, * 20.09.1916 in Havixbeck, W 31.08.1948

Hier gibt es das Direktorium für das Bistum Münster zum Download:

Direktorium 2021-2022

Abkürzungsverzeichnis

  • Allgemein
    • †: Applikationspflicht; gebotener Feiertag
    • APs: Antwortpsalm (Vorschläge)
    • Cr: Credo
    • eig: eigener, eigene(s)
    • Ev: Evangelium
    • Gl: Gloria
    • Hg: Hochgebet(e)
    • L: Lesung
    • M: Messfeier
    • Off: Offizium
    • Prf: Präfation
    • Ps: Psalm(en)
    • RK: Religionskalender
    • V: Vesper
  • Liturgischer Rang
    • F: Fest
    • G: gebotener Gedenktag
    • g: nicht gebotener Gedenktag
    • H: Hochfest
  • Liturgische Farben
    • Gr: Grün
    • R: Rot
    • Rs: Rosa
    • S: Schwarz
    • V: Violett
    • W: Weiß