Lokale Kirchenentwicklung

Aufbau einer missionarischen Kirche vor Ort

Lokale Kirchenentwicklung steht als Stichwort für den Aufbau einer missionarischen Kirche vor Ort, wie es auch der Pastoralplan im Bistum Münster fordert. In diesen Prozessen können wir von Erfahrungen der Kirche in anderen Erdteilen sehr viel lernen und profitieren, weil dort oft seit Jahrzehnten in noch größeren pastoralen Räumen Kirche lebt und immer getragen ist vom Engagement zahlreicher Freiwilliger bzw. ehrenamtlich Engagierter, die ihre Fähigkeiten und Charismen einbringen. Auch die besondere Haltung der wenigen hauptberuflichen Seelsorger/innen und ihre Vision von Kirche spielen dabei eine zentrale Rolle.

Praktische Anregungen finden sich auf folgenden Internetseiten:

Uns liegen kurze Videos vor, in denen Gäste aus der Weltkirche von ihren Erfahrungen berichten. Links zu diesen Videos können gerne von uns bereit gestellt werden (Mail an Hans-Georg Hollenhorst unter: hollenhorst-h[at]bistum-muenster.de)

  • Geteilte Vision - F. Marc Lesage Philippinen
  • Großpfarrei - Estella Padilla Philippinen
  • Inkulturation - F. Dinter Philippinen
  • Begriffe Pfarrei - Gemeinde – Dieter Tewes Berlin
  • Bausteine einer Vision – Bischof em. Lobinger Südafrika
  • Prozesserfahrungen einer Pfarrei in Zürich
  • Großpfarrei - Alfons Vietmeier Mexiko

Ansprechpartner

Hans-Georg Hollenhorst

Referent der Missio-Diözesanstelle

0251 495-6366

hollenhorst-h@bistum-muenster.de

Pater Hans-Michael Hürter

Referent für Gerechtigkeit und Frieden

0251 495-6195

huerter@bistum-muenster.de