Als

Startveranstaltung des Regionalbüros
Mitte für Katholikentags-Aktionen

Wie können sich Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region beim Katholikentag, der vom 9. bis 13. Mai in Münster unter dem Thema "Suche Frieden“ stattfindet, einbringen? Diese Frage stand bei einer Startveranstaltung der Aktion "Friedensmensch“ am Freitagabend (19. Januar) in der neuen Spinnerei in Dülmen im Mittelpunkt. » weiter

Lebendige Kirche vor Ort gestalten

Pfarreiräte aus der Region Coesfeld
und Recklinghausen trafen sich

Gut 70 Pfarreiratsmitglieder aus 22 Pfarreien der Kreisdekanate Coesfeld und Recklinghausen hatten sich am Samstag, 20. Januar, auf den Weg in die Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen in Haltern am See gemacht. Sie waren der Einladung des Bistums Münster gefolgt, das in Kooperation mit den beiden Kreisdekanatsbüros zur Veranstaltung "Startklar – mit dem Pfarreirat in die neue Saison" eingeladen hatte. » weiter

Büchereien

Uedemer Büchereien für
ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

21 Frauen sorgen dafür, dass die Bürger aus Uedem an durchschnittlich 20 Tagen im Monat Bücher ausleihen können. Sie bilden das Team der Katholisch öffentlichen Büchereien (KÖB) in Uedem und Uedemerbruch. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz sind die Frauen am 21. Januar mit dem "Uedemer Leisten" ausgezeichnet worden. Dieser Preis wird seit 16 Jahren jährlich von der Uedemer SPD verliehen.» weiter

Nach was sucht ihr in eurem Leben?

Liturgische Revue stimmt in
Cloppenburg auf Katholikentag ein

Mit einer licht- und bildreichen Liturgischen Revue stimmte die Jugendkirche "effata" am Samstag, 20. Januar, in der St.-Josefs-Kirche mehr als 300 Besucher auf den Katholikentag ein, der vom 9. bis 13. Mai in Münster stattfindet. » weiter

Ehrenamtliche des Stadtdekanats Münster werben für private Quartiere

Ehrenamtliche des Stadtdekanats
Münster werben für private Quartiere

"Bett frei" heißt es ab sofort im Stadtdekanat Münster: Mit diesem Aufruf begibt sich der Deutsche Katholikentag auf die Suche nach Privatquartieren für seine Gäste vom 9. bis 13. Mai. » weiter

"Ziel war es immer,
den Jugendlichen zu schützen"

Am 13. und 14. Januar hat das Bistum Münster die Öffentlichkeit darüber informiert, dass mit Ablauf vom 12. Januar der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, Pfarrer Christoph Grosch (48) von seiner Aufgabe als Pfarrer der Pfarrei Zur Heiligen Familie in Kleve (Materborn) entpflichtet hat. » weiter

Bischof Felix Genn kommt zum Stiftsjubiläum nach Borghorst

Bischof Felix Genn kommt
zum Stiftsjubiläum nach Borghorst

Gräfin Berta haben die Borghorster einiges zu verdanken. Sie hat 968 das freiweltlich-adelige Damenstift gegründet, aus dem die Stadt Borghorst entstanden ist. Die Anfänge liegen 1050 Jahre zurück – und dieses besondere Datum möchte Pfarrer Markus Dördelmann feiern, "um an die Wurzel von Borghorst zu erinnern". » weiter

Propst Klaus Wittke führt durch das Xantener Stiftsmuseum

Propst Klaus Wittke führt
durch das Xantener Stiftsmuseum

Im Stiftsmuseum Xanten geht es am Sonntag, 21. Januar, ab 16 Uhr um das Stiften, Schenken und Geben. Im Mittelalter folgten großzügige Zuwendungen an die Kirche oft dem Prinzip "Ich gebe, damit du gibst" – bekannt unter der lateinischen Formulierung "Do ut des". » weiter

Name

Pfarrer Clemens Kreiss verlässt Lünen

Clemens Kreiss, Pfarrer in St. Marien in Lünen, hat Bischof Felix Genn gebeten, ihn zum 30. September von seinen Aufgaben in der Pfarrei zu entpflichten. Der Bischof hat dem Wunsch des 59-Jährigen entsprochen. Nach einer Auszeit wird er schwerpunktmäßig als Seelsorger an der Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des LWL in Münster tätig.» weiter

Nachrichten aus Bistum und Weltkirche
Video: Spendenaktion für das Borghorster Stiftskreuz angelaufen

Video: Spendenaktion für das
Borghorster Stiftskreuz angelaufen

Mit einer Spendenaktion will die St.-Nikomedes-Gemeinde in Borghorst die neuen Sicherheitsanlagen für das Stiftskreuz finanzieren. 160.000 Euro werden gebraucht, 11.111 Euro sind schon eingegangen. » Link zu kirche-und-leben.de

Sturmschaden

Sturmschäden an Kirchen
in Münster und Vreden

Das Orkantief »Friederike« hat im Bistum Münster vereinzelt auch zu Schäden an Kirchen geführt. In Münster stürzte ein Baum auf das Dach der Antoniuskirche. » Link zu kirche-und-leben.de

Betten gesucht

Katholikentag sucht 4.000
private Betten für Teilnehmer

Rund 4.000 Betten in Privathäusern suchen die Veranstalter für Dauerteilnehmer des Katholikentags. Um Menschen aus Münster und den Kreisen Coesfeld, Steinfurt und Warendorf als Gastgeber zu gewinnen, wurde eine Werbekampagne gestartet. » Link zu kirche-und-leben.de

Schlachtarbeiter

Juristen Josef Kleier und Marcella Bohlke
beraten künftig Schlachtarbeiter

Viele Schlachtarbeiter aus Osteuropa können ein Lied davon singen, was Ausbeutung bedeutet. Eine neue Beratungsstelle soll ihnen helfen, zu ihrem Recht zu kommen. Zwei Juristen und zwei Sozialpädagogen bilden das Team. » Link zu kirche-und-leben.de

Klöster

Klöster im Bistum Münster
machen Angebote zum Thema Licht

Unter dem Motto »Finde dein Licht« starten 20 Klöster und christliche Glaubensgemeinschaften in Westfalen-Lippe erstmals gemeinsame Angebote. Auch im Bistum Münster beteiligen sich Klöster. » Link zu kirche-und-leben.de

Live Übertragungen aus dem St.-Paulus-Dom Münster
Ehe- Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster
Kita - Lebensort des Glaubens
Emmaus-Reisen