Schulleiter Ulrich Suttrup geht in den Ruhestand

Schulleiter Ulrich Suttrup
geht in den Ruhestand

Viel hat Ulrich Suttrup in den 41 Jahren, die er an der Liebfrauenschule Nottuln beschäftigt war, erlebt. Nun geht der fast 65-Jährige in Pension. » weiter

Unwetterwarnung kann die Pilger der Caritas-Werkstätten nicht stoppen

Unwetterwarnung kann die Pilger
der Caritas-Werkstätten nicht stoppen

30 Grad im Schatten. Vor der Wallfahrtskirche in Marienbaum gibt es kaum Schatten. Und die Kirche ist wegen Bauarbeiten abgeschlossen. Dort kann man also auch keine Abkühlung finden. Auf einer Bank legt eine junge Frau ihr Bein hoch. Bremsenstich. » weiter

Nächste öffentliche Domführung am Samstag

Nächste öffentliche
Domführung am Samstag

Ob Touristen oder Einheimische: Auch im Sommer hat der St.-Paulus-Dom Münster seinen Besuchern viel Spannendes und Sehenswertes zu bieten. Die nächste öffentliche Führung findet unter Leitung von Anne Büssgen am Samstag, 29. Juli, um 13.30 Uhr statt. » weiter

Lea Bagert

Lea Bagert aus Dülmen unterstützt
als Freiwillige ein Projekt in Tansania

Neugier auf eine neue Kultur, auf ein unbekanntes Umfeld und eine noch fremde Aufgabe – das sind für Lea Bagert aus der Dülmener Bauerschaft Weddern Gründe, sich ein Jahr über den Freiwilligendienst des Bistums Münster im Ausland zu engagieren. » weiter

Caritas

Caritas betreut vor allem
Familien nach Abschluss

Bundesweit sind die Adoptions-Zahlen deutlich rückläufig, im Bistum Münster sind sie zumindest in den vergangenen zwei Jahren konstant geblieben. » weiter

Dr. Nicola Brand und Sabine Mertmann sind der Kirche beigetreten

Dr. Nicola Brand und Sabine Mertmann
sind der Kirche beigetreten

Im Bistum Münster wurden 369 Menschen im vergangenen Jahr wieder in die katholische Kirche aufgenommen. Das weist die aktuelle Statistik aus. » weiter

Mehr als 100 Reisemobile

Mehr als 100 Reisemobile bei
Wallfahrt in Goch gesegnet

Als die ersten Reisemobile, bunt geschmückt mit Girlanden und Blumen, auf den Parkplatz vor der Gocher Maria-Magdalena-Kirche einbiegen, ist Festgeläut vom Kirchturm zu hören. » weiter

Annaberg-1

Annaberg verbindet alte und neue Heimat

Sie ist jedes Jahr ein fester Bestandteil zahlreicher Menschen, die ihre Wurzeln in Schlesien haben: die Wallfahrt zum Annaberg in Haltern am See. » weiter

Nachrichten aus Bistum und Weltkirche
Heimat

Wie Boat people eine neue Heimat
in Wilhelmshaven fanden

Zusammen sind wir Heimat – so lautet das Motto der Jahreskampagne der Caritas. Wenn Menschen fliehen, wo finden sie dann eine neue Heimat? Dung Dinh-Päsler aus Vietnam erzählt, wie wichtig die Kirche für sie war – nach der Ankunft in Wilhelmshaven. » Link zu kirche-und-leben.de

Luther-Szenen in Playmobil

Luther-Szenen in Playmobil:
Ausstellung im Kloster Dalheim

Schauplätze des Wirkens von Martin Luther im Spielzeugformat sind im LWL-Museum für Klosterkultur in Lichtenau-Dalheim bei Paderborn zu sehen. Vom 29. Juli bis 10. September wird unter anderem eine ein Meter hohe Rekonstruktion der Wartburg gezeigt. » Link zu kirche-und-leben.de

Kinderhand

Adoptionen auf niedrigem Niveau
– Sieben Kinder vermittelt

Sieben Kinder unter einem Jahr sind 2016 mit Hilfe der Caritas im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster in neue Familien vermittelt worden. An die Vermittlung schließt sich ein längeres Verfahren rechtlicher Prüfung an. » Link zu kirche-und-leben.de

Vorderholzer

Domspatzen: Regensburger Bischof
Voderholzer entschuldigt sich

Bischof Rudolf Voderholzer hat sich bei den Opfern von Missbrauch und Gewalt bei den Regensburger Domspatzen entschuldigt. In einem Hirtenwort äußerte er Entsetzen, Scham und Betroffenheit. » Link zu kirche-und-leben.de

In Voerde sieht man Pfarreiratswahl ab 14 Jahren skeptisch

In Voerde sieht man Pfarreiratswahl
ab 14 Jahren skeptisch

Pfarrer Heinz-Josef Moeller von der Pfarrei St. Peter und Paul in Voerde begrüßt die Herabsetzung des Wahlalters auf 14 Jahre bei der kommenden Wahl zum Pfarreirat – sieht die Folgen aber skeptisch. » Link zu kirche-und-leben.de