Willing_Kertelge

Wenn die Seele verwundet ist: Zusatztermin des
Vortrags über traumatische Erfahrungen in der EFL

Zum Vortrag "Verwundete Seelenlandschaften – wie Menschen mit traumatischen Erfahrungen leben" lädt die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) in Coesfeld ein. » weiter

Geistliche Impulse

Bistum Münster beteiligt sich an
Online-Impulsen für die österliche Zeit

Vielleicht würde er heute twittern oder Whatsapp nutzen, auf jeden Fall aber wäre seine Botschaft unverändert aufrüttelnd, unerwartet, unbequem und zutiefst christlich. Denn so hat der Apostel Paulus über Jesu frohe Botschaft geschrieben. » weiter

Dr. Julia Lis vom Institut für Theologie und Politik und Helmut Flötotto, Flüchtlingsbeauftragter des Bistums Münster, diskutierten im Franz-Hitze-Haus über Kirchenasyl

Kirchenasyl ist die "Ultima Ratio":
Diskussion im Franz-Hitze-Haus

Als "Ultima Ratio" angesichts drohender humanitärer Härten hat der Flüchtlingsbeauftragte des Bistums Münster, Helmut Flötotto, das Gewähren von Kirchenasyl bezeichnet. » weiter

Kirchenfoyer

Kirchenfoyer Münster sucht
ehrenamtliche Mitarbeiter

Raum für Gespräche, Austausch und Hilfe: Das bietet das Kirchenfoyer am Lambertikirchplatz in Münster. Mitten in der Stadt entsteht so ein Ort christlicher Gastfreundschaft, dessen Tür als ökumenische Anlaufstelle jedem offen steht. » weiter

Der Caritasverband für den Kreis Coesfeld startet neues Projekt

Der Caritasverband für den
Kreis Coesfeld startet neues Projekt

Können Menschen mit einer Behinderung, einer psychischen Erkrankung oder Suchterkrankung gute Eltern sein? "Sie können", sagt Birgit Feldkamp, Leiterin des Projekts "Begleitende Elternschaft – Hilfen aus einer Hand" beim Caritasverband für den Kreis Coesfeld. » weiter

Astronomische Uhr im Dom wird restauriert

Astronomische Uhr im
Dom wird restauriert

Eine umfangreiche Restaurierung der Astronomischen Uhr im St.-Paulus-Dom Münster hat das Domkapitel des St.-Paulus-Domes beschlossen. » weiter

Nachrichten aus Bistum und Weltkirche
Vatikan will Papst-Fotos vor Missbrauch schützen

Vatikan will Papst-Fotos
vor Missbrauch schützen

Der Vatikan will künftig energischer gegen die illegale Verwendung von Fotos und Symbolen des Papstes vorgehen. Einen Zusammenhang mit den jüngst in Rom aufgetauchten papstkritischen Plakaten verneinte das vatikanische Presseamt. » Link zu kirche-und-leben.de

Katholische Eltern wollen Schulnoten beibehalten

Katholische Eltern wollen
Schulnoten beibehalten

Hemmen Zensuren die Motivation? Sind »individuelle Berichte« sinnvoller, wie die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft meint? Die Katholische Elternschaft Deutschlands widerspricht und warnt vor verschwurbeltem »Padägogendeutsch«. » Link zu kirche-und-leben.de

Caritas Oldenburg: Zuschüsse für Familienerholungen beantragen

Caritas Oldenburg:
Zuschüsse für Familienerholungen beantragen

Die Caritas im Oldenburger Land weist auf die Möglichkeit von Zuschüssen des Landes Niedersachsen für Familienerholungen hin. Geringverdiener können Anträge beim Landes-Caritasverband stellen. » Link zu kirche-und-leben.de

Karnevals-Messe in Rheinberg

Karnevals-Messe mit
kölschen Liedern in Rheinberg

»Mer schenke der Ahl e paar Blömcher«: Der alte Kölner Karnevalsschlager gehört zum Liedgut des Gottesdienstes, der am Samstag in der Rheinberger Kirche St. Peter gesungen wird. Der Text wurde verändert, aber Mundart bleibt er dennoch. » Link zu kirche-und-leben.de

Papst fordert Hilfe für Südsudan

Papst fordert rasche Hilfe
für Hungernde im Südsudan

Angesichts der massiven Hungersnot im Südsudan hat Papst Franziskus die internationale Gemeinschaft zu schnellem Handeln aufgefordert. Die Regierungen dürften sich nicht auf Absichtserklärungen beschränken, sagte er am Mittwoch auf dem Petersplatz. » Link zu kirche-und-leben.de