Oberbürgermeister Lewe schaltet neuen Internetauftritt frei

Das Männernetzwerk geht ins Netz

Es ist nicht nur ein Netzwerk, sondern es ist nun auch im wahrsten Sinne des Wortes ins Netz gegangen. Denn am Mittwoch (22. Oktober 2014) schaltete Oberbürgermeiser Markus Lewe den neuen Internetauftritt des männernetzwerks münster im Stadtweinhaus frei. » weiter

Nacht der offenen Kirchen am Freitag (24. Oktober)

Nacht der offenen Kirchen am Freitag (24. Oktober)

Nachts lässt sich vieles anders erleben als am Tag - auch Kirchen. Deshalb laden das Kreiskomitee der Katholiken im Kreisdekanat Kleve, das Kreisdekanat Kleve im Bistum Münster und der Evangelische Kirchenkreis Kleve zusammen mit den Pfarrgemeinden am Freitag (24. Oktober) zu einer Nacht der offenen Kirchen ein.» weiter

DomFrauen stellen am Samstag (25. Oktober) wieder ihre Orte im Dom vor

DomFrauen stellen am Samstag (25. Oktober) wieder ihre Orte im Dom vor

Himmelskönigin, Mutter ohne Makel, Madonna oder Meerstern: Maria, die Muttergottes, hat viele Namen. » weiter

Vincent Herbst

Vincent Herbst aus Haldern blickt
zurück auf freiwilliges Jahr in Tansania

Manchmal ist die Rückkehr in das Bekannte eine genauso große Herausforderung wie zuvor der Aufbruch in das Unbekannte. » weiter

Bischof Dr. Felix Genn besucht zwei Häuser der Alexianer Münster GmbH

Bischof Dr. Felix Genn besucht zwei
Häuser der Alexianer Münster GmbH

"Hier bin ich willkommen, das merke ich schon", sagte Bischof Dr. Felix Genn in Anspielung auf ihren Namen, als er am Dienstag (21. Oktober 2014) in der Villa Mauritz in Münster Erna Willkomm die Hand reichte. » weiter

Ökumenische Vesper zum Jubiläum der Marienbasilika mit Bischof Genn

Ökumenische Vesper zum Jubiläum
der Marienbasilika mit Bischof Genn

Für die Einheit von evangelischer und katholischer Konfession hat sich der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, bei der Vesper am ökumenischen Festtag zum 150. Weihejubiläum der Basilika St. Marien Kevelaer ausgesprochen. » weiter

Kollekte zum Sonntag der Weltmission am 26. Oktober

Kollekte zum Sonntag der Weltmission am 26. Oktober

Das Internationale Katholische Hilfswerk missio ruft am Sonntag der Weltmission (26. Oktober) bundesweit die Besucher der katholischen Gottesdienste zur Teilnahme an der größten weltkirchlichen Solidaritätsaktion auf: » weiter

Weihbischof Dieter Geerlings lobte Ehren- und Hauptamtliche aus dem ganzen Kreis Recklinghausen für ihr großes Engagement in der Flüchtlingshilfe

Weihbischof Geerlings lobt ehrenamtliche
Arbeit in der Flüchtlingshilfe

"Es ist einfach unmöglich, wie in Deutschland in mancher Hinsicht mit Flüchtlingen umgegangen wird!" » weiter

Eine große bunte Runde präsentiert noch einmal alle Projekte, die

Erfolgreiche Projekte tauschten sich aus:
Stadtdekanat lud im Nachgang ein

Sinnvolle Projekte verdienen nicht nur Anerkennung etwa in Form von Preisen, sondern profitieren auch von gegenseitigem Austausch. » weiter

Nachrichten aus Bistum und Weltkirche
Ökumenische Vesper zum Basilika-Jubiläum in Kevelaer.

Ökumenische Vesper
zum Basilika-Jubiläum in Kevelaer

Bischof Felix Genn hat die Christen aufgerufen, für die Einheit der Konfessionen zu arbeiten. Dies dürfe aber nicht zu faulen Kompromissen führen, sagte er in einer ökumenischen Vesper am Montagabend in Kevelaer. » Link zu kirchensite.de

Tropenarzt: Ebola breitet sich
in Slums unkontrolliert aus

Das katholische Entwicklungshilfswerk Misereor und das Missionsärztliche Institut Würzburg rufen zu weiteren Spenden für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika auf. Auch Traumata müssten behandelt werden. » Link zu kirchensite.de

Professor Peter Schallenberg.

Sozialwort der Kirchen:
Folge-Papier soll Lücken schließen

Der Leiter der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle (KSZ), Professor Peter Schallenberg, hat eingeräumt, dass die jüngste Sozialinitiative der beiden großen Kirchen in Deutschland den Blick zu wenig auf den Mittelstand gerichtet habe. » Link zu kirchensite.de

Erde.

Kriegsgräberfürsorge und ISS
erhalten am Samstag Friedenspreis

Die Besatzungen der International Space Station (ISS) und die Jugendarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge erhalten am Samstag (25.10.2014) in Münster den Preis des Westfälischen Friedens. » Link zu kirchensite.de