Halleluja-Cup im Bistum Münster:

Halleluja-Cup:
Fußballtunier für Messdienerinnen und Messdiener

Das Bistum Münster und Evonik Industries laden zum Halleluja-Cup für Messdienerinnen und Messdiener von 15 bis 20 Jahren am 30. September 2017 ein.» weiter
» weiter

Requiem für Günther Mees am Donnerstag, 29. Juni, in Münster-Coerde

Requiem für Günther Mees
am Donnerstag in Münster-Coerde

Das Requiem für den in der vergangenen Woche verstorbenen Dr. Günther Mees, langjähriger Chefredakteur der Bistumszeitung "Kirche+Leben", findet am Donnerstag, 29. Juni, statt. Es beginnt um 10 Uhr in der Kirche St. Norbert in Münster-Coerde. Anschließend wird der Verstorbene auf dem Mauritz-Friedhof in Münster beigesetzt.» weiter

Kevelaerer fertigen die Insignien für den neuen Weihbischof Rolf Lohmann

Kevelaerer fertigen die Insignien
für den neuen Weihbischof Rolf Lohmann

Für Norbert van Ooyen ist es der fünfte Bischofsstab, den er in seinen bislang 35 Berufsjahren gefertigt hat. "Jeder Stab ist etwas ganz Besonderes" sagt er, während er noch einen prüfenden Blick auf sein jüngstes Werk wirft. » weiter

Epe beim Aktionswochenende der Landjugenden auf Platz eins

Epe beim Aktionswochenende
der Landjugenden auf Platz eins

"Tatort Land – eine Frage der Ähre" - bei dieser Aktion vom 23. bis zum 25. Juni haben 24 Ortsgruppen der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) im Bistum Münster gezeigt, was sie spontan in Bewegung bringen können. » weiter

Tag der offenen Tür der Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Tag der offenen Tür der
Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Vielen ist die Baustelle am Antoniuskirchplatz 21 in Münster im vergangenen Jahr aufgefallen. Manche fragen sich nun: Was ist aus dem ehemaligen "Marienheim" geworden? Gelegenheit, sich das Ergebnis anzuschauen, gibt es am Freitag, 30 Juni. » weiter

Bistum Münster und Diözesankomitee verleihen Ehrenamtspreis

Bistum Münster und
Diözesankomitee verleihen Ehrenamtspreis

Bischof Dr. Felix Genn sieht im ehrenamtlichen Engagement einen wichtigen Baustein für das Gelingen von Gesellschaft, Staat und Kirche. "Sie leben vom Ehrenamt", sagte er am 25. Juni bei der Verleihung des Ehrenamtspreises des Bistums Münster in den Redaktionsräumen von "Kirche+Leben". » weiter

Weihbischof Hegge feiert Stationsgottesdienst mit Nordwalder Firmlingen

Weihbischof Hegge feiert
Stationsgottesdienst mit Nordwalder Firmlingen

Die paar Tropfen Regen machten den Jugendlichen und Weihbischof Dr. Christoph Hegge nichts aus. Schließlich läuft im Leben nicht immer alles glatt. » weiter

Josef Heinrich Bogatzki (20) lässt sich zum Kirchenmusiker ausbilden

Josef Heinrich Bogatzki (20) lässt
sich zum Kirchenmusiker ausbilden

Die Gamben – historische Streichinstrumente – sind das Lieblingsregister von Josef Heinrich Bogatzki. Wenn der 20-Jährige diesen Klang an der guterhaltenen, barocken Orgel in der Kirche St. Sebastian in Amelsbüren einstellt, behutsam in die Tasten greift und die Augen schließt, bekommt er manchmal sogar eine Gänsehaut. » weiter

Generalvikar Dr. Norbert Köster ein Jahr im Amt

Generalvikar Dr.
Norbert Köster ein Jahr im Amt

Er sei eher jemand, der versucht, in der Kommunikation die Lösung zu finden, keiner, der einsam Entscheidungen fällt und sie dann durchdrückt. Das sagt der Generalvikar des Bistums Münster, Dr. Norbert Köster, über sich selbst. Am 1. Juli ist er ein Jahr im Amt des Verwaltungschefs der zweitgrößten Diözese Deutschlands.» weiter

peter simon

Pfarrer Péter Simon feiert silbernes Priesterjubiläum

Pfarrer Péter Simon, Leiter der Katholischen Ungarischen Mission in Münster, feierte am 25. Juni in der St.-Pius-Kirche sein silbernes Priesterjubiläum. » weiter

chortag

Diözesaner Chortag "Pueri Cantores“ in Kevelaer

"Ave, ave Maria...“, klingt es melodisch aus allen Ecken der St.-Marien-Basilika in Kevelaer. So hört es sich an, wenn rund 420 Kinder und Jugendliche aus 15 Chören des Bistums Münster sowie ein Gastchor aus dem Bistum Essen die Muttergottes in dem Wallfahrtsort am Niederrhein begrüßen. Denn dort fand am 24. Juni das Diözesantreffen des Chorverbandes "Pueri Cantores“ statt. » weiter

Nachrichten aus Bistum und Weltkirche
Forschung zu sexuellem Missbrauch in der Kirche verlängert

Forschung zu sexuellem Missbrauch
in der Kirche verlängert

Das Forschungsprojekt über sexuellen Missbrauch an Minderjährigen in der katholischen Kirche wird um neun Monate verlängert. »Aufgrund des Umfangs und auch der Komplexität der Studie« sei dieser Schritt notwendig. » Link zu kirche-und-leben.de

Bistum Münster und Diözesankomitee verleihen Ehrenamtspreis

Bistum Münster und Diözesankomitee
verleihen Ehrenamtspreis

Bischof Genn sieht im ehrenamtlichen Engagement einen wichtigen Baustein für das Gelingen von Gesellschaft, Staat und Kirche. Das hat er bei der Verleihung des Ehrenamtspreises von Bistum Münster und Diözesankomitee betont. » Link zu kirche-und-leben.de

Caritas: Afrika droht riesige Hungerkatastrophe

Caritas: Afrika droht riesige Hungerkatastrophe

Die Caritas schlägt Alarm: Ohne rasche wirksame Hilfe drohe in Afrika eine Hungerkatastrophe ungeheuren Ausmaßes. Betroffen von der aktuellen Hungerkrise seien die Länder Somalia, Äthiopien, Kenia, Südsudan, Uganda und Nigeria.» Link zu kirche-und-leben.de

Umstrittener Kandidat in Eichstätt zum Diakon geweiht

Umstrittener Kandidat in
Eichstätt zum Diakon geweiht

Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke hat einen umstrittenen Kandidaten zum Diakon geweiht. Der Mann war nach antisemitischen und rassistischen Äußerungen aus dem Würzburger Priesterseminar entlassen worden.» Link zu kirche-und-leben.de

Theologie-Studium – und was dann?

Theologie-Studium – und was dann?

Welchen Ansprüchen muss ein Theologiestudium in der heutigen Zeit genügen? Die Erwartungshaltungen sind unterschiedlich, auch im Hinblick auf eine spätere Berufswahl. Am 30. Juni und 1. Juli wird darüber an der Universität Münster diskutiert. » Link zu kirche-und-leben.de

Live Übertragungen aus dem St.-Paulus-Dom Münster
Ehe- Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster
Kita - Lebensort des Glaubens
Emmaus-Reisen