"kannste glauben" - Der Podcast aus dem Bistum Münster

Die Vielfalt des Bistums für die Ohren

„kannste glauben" – so heißt der Podcast des Bistums Münster, der seit 2019 „auf Sendung“ ist. Darin gibt es die Vielfalt des Bistums für die Ohren. Interessante Menschen aus dem Bistum unterhalten sich mit Moderatorin Ann-Christin Ladermann und stellen spannende Projekte und Initiativen vor. Die Macher von „kannste glauben“ möchten in Zeiten von Corona-Pandemie und Ukraine-Krieg durch Gespräche mit Menschen, die etwas zu erzählen haben, Mut und Zuversicht vermitteln. Impulse für den Alltag und für den Glauben haben ebenfalls einen Platz: Jede Podcast-Folge endet mit einem „Gedanken zum Mitnehmen“ , der die Hörerinnen und Hörer zum Nachdenken anregen kann. 

 

Die Rundfunkarbeit gestaltet den Bistums-Podcast ‚kannste glauben‘, in dem es die Vielfalt der Diözese für die Ohren gibt, siehe www.kannste-glauben.de. Den Bistums-Podcast können Sie auch bei Deezer, Google Podcasts, Itunes/Apple Podcasts, podcast.de oder Spotify anhören und abonnieren.

Sortieren nach:
  • Datum
  • Titel
  • Abspielzeit

    Die Macher von "kannste glauben"

    Mathias Albracht

    Mathias Albracht, geboren 1989 ist Diplom-Theologe und hat katholische Theologie, Philosophie und Kulturwissenschaften in Paderborn, Stockholm und Uppsala studiert. Im Bistum Münster war er von 2014-2017 Pastoralassistent in St. Josef in Oldenburg. Seit 2017 kümmert er sich als Pastoralreferent im Generalvikariat  Münster um die Verkündigung in den öffentlich-rechtlichen Medien und ist Autor und Sprecher für WDR 5. Seine inhaltlichen Schwerpunkte sind Spiritualität, Missiologie, Kunst und Kultur. Er ist verheiratet und hat einen Sohn.
     

    Ann-Christin Ladermann

    Ann-Christin Ladermann

    Ann-Christin Ladermann ist Regionalredakteurin bei der Pressestelle des Bistums Münster und zuständig für Münster und den Kreis Warendorf. Sie wurde 1989 in Borken geboren, studierte Germanistik und kath. Theologie in Gießen sowie „Medien, Ethik, Religion“ in Erlangen-Nürnberg. 2013 begann sie an der katholischen Journalistenschule ifp in München ihr Volontariat. Zwei Jahre lang absolvierte sie die Ausbildung zur Redakteurin bei der Würzburger Bistumszeitung. 2015 kehrte sie in ihre Heimat, das Münsterland, zurück, wo sie seitdem in Münster als Redakteurin in der Abteilung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums tätig ist.

    Lara Bergjohann

    Lara Bergjohann

    Lara Bergjohann, geboren 1983, ist Rundfunkredakteurin in der Abteilung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Münster. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Zudem studierte sie Englisch und Geschichte in Münster und Osnabrück. Für das Volontariat zog es sie nach Kassel. Dort war sie für die HNA (Hessische/Niedersächsische Allgemeine) tätig, was auch die Arbeit für Radio HNA umfasste. Anschließend sammelte sie Erfahrung in der Unternehmenskommunikation. Sie ist verheiratet und hat drei Töchter. 

    Stephan Orth

    Stephan Orth ist Magister der Theologie und hat in Münster studiert. Seit August 2021 ist er Pastoralassistent in St. Dionysius Duisburg-Walsum. Vorher arbeitete er zwei Jahre als pastoraler Mitarbeiter in der Citygemeinde St. Lamberti in Münster. Er wurde 1992 in Nettetal (Niederrhein) geboren. Neben vielfältigem politischem und zivilgesellschaftlichem Engagement interessiert er sich besonders für Dogmatik, Musik, Fotografie und Filme. Das Interesse für Grundfragen des Lebens spiegelt sich auch in seinen Impulsen wider. Seit 2022 spricht er für das Bistum Münster auch Morgenandachten in WDR 3 und WDR 5.

    Martin Wißmann

    Martin Wißmann

    Martin Wißmann, geboren 1960, ist Rundfunkjournalist und leitet die Rundfunkarbeit des Bistums Münster. Wißmann hat in Dortmund Journalistik, Politik, Englisch und Raumplanung studiert, sein Volontariat beim WDR in Dortmund und Köln absolviert und einige Jahre als freier Journalist für Hörfunk- und Fernsehredaktionen der ARD und für den DLF gearbeitet, bevor er 1995 beim Bistum Münster anfing. Hier leitete er zwölf Jahre die Bistumsstudios in Hamminkeln-Dingden, Borken-Gemen und Bocholt. Seit 2007 arbeitete er in unterschiedlichen Funktionen in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums in Münster mit. Seit 2015 leitet er den neu geschaffenen Bereich Rundfunkarbeit. Wißmann ist verheiratet, hat vier erwachsene Töchter und vier Enkelkinder.

    Lara Bergjohann

    Lara Bergjohann

    Rundfunkarbeit

    0251 495-1169

    bergjohann[at]bistum-muenster.de

    Ann-Christin Ladermann

    RedakteurinMünster/Warendorf

    0251 495-1187

    ladermann[at]bistum-muenster.de