© Ann-Christin Ladermann

Katholische Öffentliche Büchereien

Ganz nah am Menschen

Die rund 400 Katholischen Öffentlichen Büchereien, Bibliotheken in Krankenhäusern, Alten- und sonstigen Heimen in kirchlicher Trägerschaft des Bistums Münster sind vielerorts gerade im ländlichen Raum besonders nah am Menschen.

Dr. Gebhard Fürst

Bischof von Rottenburg-Stuttgart und Medienbischof

Ihre Aufgaben und Angebote sind vielfältig und bieten:

  • ein niederschwelliges, ortsnahes Angebot der Kirchengemeinde bzw. Institution, das den Zugang zu Literatur im weitesten Sinne unabhängig von Alter und Konfession ermöglicht
  • einen Treffpunkt in der Gemeinde bzw. Institution, der über die Medienvermittlung hinaus Verbindungen zwischen den Menschen fördert
  • einen Ort des lebenslangen Lernens, der durch seine kompetente Medienauswahl vorausschauende Orientierung bietet
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, ihren Charismen entsprechend ehrenamtliches Engagement in einem kulturellen Umfeld einzubringen
  • gezielte Aktivitäten insbesondere zur Leseförderung von Kindern und Erwachsenen
  • Kooperation mit anderen Einrichtungen der Gemeinde, um die vielfältigen Angebote der Büchereien optimal zu nutzen

Dieses umfassende Angebot wird vom Bistum Münster begleitet und unterstützt durch die Fachstelle Büchereien. Deren Mitarbeiterinnen haben für die Fragen, Wünsche und Probleme der Büchereiteams vor Ort stets ein offenes Ohr und helfen gerne weiter.

In unserem Bistumsfinder finden Sie die Bücherei in Ihrer Nähe!