© Olaf Lewejohann

Fachstelle Büchereien

Die Fachstelle Büchereien im Bischöflichen Generalvikariat ist zuständig für die fachliche Betreuung der Katholischen Öffentlichen Büchereien, der Bibliotheken in Krankenhäusern, Alten- und sonstigen Heimen im rheinisch-westfälischen und oldenburgischen Teil des Bistums Münster.

    Newsletter: Coronavirus – Wichtige Informationen

    Liebe Mitarbeitende in den Büchereien im Bistum Münster,

    aufgrund der Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus schließen in ganz Deutschland Bibliotheken. Auch viele unserer KÖBs sind schon geschlossen. Bei einer Schließung denken Sie bitte an folgendes:

    • Zettel direkt an der Büchereitür, z.B. „Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen bleibt unsere Bücherei bis auf weiteres geschlossen. Mahngebühren fallen wegen der außerordentlichen Schließzeit nicht an.“ GGf. sollten Sie auf die Möglichkeit der Online-Ausleihe aufmerksam machen.
    • Zudem bitte auf der Homepage des Trägers bzw. Ihrer Einrichtung und ggf. im Newsletter oder ähnlichen Veröffentlichungen auf die Schließung hinweisen (lassen).

    Im Bistum Münster wurden am Wochenende alle Gottesdienste sowie Veranstaltungen abgesagt. Das führt zu der Frage: "Ist die Öffnungszeit der Bücherei eine solche Veranstaltung oder Versammlung?" Eine Schließung der Bücherei kann nach aktuellem Stand nur vom jeweiligen Träger - also der Kirchengemeinde - verfügt werden. Deshalb wenden Sie sich zur Klärung dieser Frage bitte an die Verantwortlichen vor Ort.


    Information für EDV-Büchereien

    Die Leihfristen und Gebühren für entliehene Medien sollten für diese Zeit verlängert bzw. ausgesetzt
    werden. Dazu haben Sie folgende Möglichkeiten:

    a) Animieren Sie Ihre Leser, die entliehenen Medien über den WebOPAC / OPEN selbst zu verlängern.

    b) Zusätzlich sollten Sie die Schließtage in Bibliotheca eingeben. So werden für diese Tage keine Überziehungsgebühren berechnet. Die Einstellung erfolgt im Einstellungsmodul unter Konditionen > Feiertage (eine ausführliche Anleitung finden Sie im Handout „Einstellungen in Bibliotheca“ oder „Statistik in Bibliotheca“).

    c) Wer seinen Lesern noch weiter entgegenkommen will, kann die Leihfrist der ausgeliehenen Medien zentral durch ein neues Datum ersetzen. Diese Einstellung erfolgt im Ausleihmodul unter Verbuchung > Leihfrist pauschal ersetzen. (eine ausführliche Anleitung finden Sie im Handout „Verbuchung in Bibliotheca“).

    Achtung: diese Anpassung des Rückgabedatums wird in der Statistik nicht als Verlängerung gezählt.

    Alle Handouts finden Sie auch noch einmal in den Onlineforen
    Für NRW unter https://team.bistum-muenster.de/sites/BibliothecaForum/SitePages/homepage.aspx
    Für Offizialat unter http://vm-sharepoint/koeb/SitePages/Homepage.aspx

    Halten Sie durch und vor allem: bleiben Sie gesund!
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Team der Fachstelle Büchereien

    Sie unterstützt die vielerorts ehrenamtlich engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso wie die Träger und kommunalen Zuschussgeber, die das breitgefächerte Angebot katholischer Büchereiarbeit in den Gemeinden und anderen Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft gemeinsam umsetzen. Überregional arbeitet die Fachstelle eng mit dem Borromäusverein, dem Dachverband der katholischen Büchereiarbeit, sowie kirchlichen und staatlichen Gremien zusammen, um deren Interessen in der Öffentlichkeit zu bewerben und zu vertreten.

    Ziele

    Ziel der Arbeit ist es, die katholischen Büchereien in ihren Gemeinden als pastorale Begegnungsstätten zu verorten, sie unter bibliothekarischen Gesichtspunkten zu unterstützen und Perspektiven für die Zukunft aufzuzeigen.

    Konkrete Aufgaben der Fachstelle sind:

    • individuelle Beratung der Büchereien, ihrer Träger und kommunalen Zuschussgeber
    • Qualifizierung ehren-, neben- und hauptamtlicher Mitarbeiter durch bibliothekarische und literarische Fortbildungen
    • finanzielle Unterstützung der Büchereien durch Fördermittel zum Bestandsaufbau, für Projekte und Investitionen
    • Festlegung von Standards für die bibliothekarische Qualitätsentwicklung
    • Unterstützung bei der Kooperation und Vernetzung von Büchereien
    • Vertretung katholischer Büchereiarbeit im Bistum Münster in bibliothekarischen, kirchlichen und staatlichen Gremien

    In unserem Bistumsfinder finden Sie die Katholische Öffentliche Bücherei an Ihrem Ort!

    Wenn Sie unseren Newsletter regelmäßig erhalten möchten schicken Sie uns gerne eine Mail mit dem Betreff „Newsletter-Anmeldung“ an buechereien[at]bistum-muenster.de.

     

    Hausanschrift

    Rosenstraße 16
    48143 Münster

    E-Mail:

    Fachstellenleitung

    Aki Bianca Wantia

    Regionalbetreuung für die hauptamtlich geleiteten Büchereien in NRW und im Offizialatsbezirk Oldenburg

    0251 495-6063

    wantia[at]bistum-muenster.de

    Ansprechpartnerinnen

    Marion Hartmann

    Regionalbetreuung für die neben- und ehrenamtlichen geleiteten Büchereien im Kreisdekanat Steinfurt, im Stadtdekanat Münster und im Offizialatsbezirk Oldenburg, Bibliotheken in Krankenhäusern, Altenheimen und sonstigen Heimen in NRW und im Offizialatsbezirk Oldenburg

    0251 495-6056

    hartmann-mari[at]bistum-muenster.de
    Claudia Herbstmann

    Claudia Herbstmann

    Regionalbetreuung für die neben- und ehrenamtlich geleiteten Büchereien in den Kreisdekanaten Borken, Coesfeld, Kleve, Recklinghausen, Warendorf und Wesel

    0251 495-6064

    herbstmann[at]bistum-muenster.de

    Karola Siebers

    Ansprechpartnerin für die Büchereien in NRW und im Offizialatsbezirk Oldenburg in bibliothekarischen Fragen zur Software BIBLIOTHECAplus

    0251 495-6061

    siebers[at]bistum-muenster.de

    Susanne Bärens

    Sekretärin

    0251 495-6062

    baerens[at]bistum-muenster.de