Direktorium des Bistums Münster

Liturgischer Kalender und Nekrologium

Das Direktorium des Bistums Münster enthält den genauen liturgischen Kalender und die dazu notwendigen Angaben für das Bistum Münster. Zum Beispiel gibt es Hinweise für die Eigenfeiern des Bistums. Es wird im Auftrag des Diözesanbischofs herausgegeben und ist für alle liturgischen Feiern bindend. Das Direktorium gehört in jede Sakristei. Im Wesentlichen ist das Direktorium des Bistums Münster ähnlich wie das der anderen (Erz-)Diözesen aufgebaut. Es enthält:

 

  • Zeittafel und bewegliche Feste
  • Allgemeine Hinweise zur Feier der Liturgie
  • Tafel der Eigenfeiern des Bistums Münster
  • Kalendarium mit allen Angaben zur Messfeier (liturgischer Grad, liturgische Farben, Lesungstexte und Antwortpsalmen, Messformulare, Auswahltexte, etc.) und zum Stundengebet (Hinweise für die Laudes und Vesper, ebenfalls die Verwendung des "Te Deum" in der Lesehore)
  • Nekrologium (Verstorbenenliste) der Bischöfe, Priester und Diakone (50 Jahre lang)
  • Alphabetisches Namensregister des Nekrologs

Gebetsanliegen des heiligen Vaters:

Wir beten, dass die Todesstrafe in allen Ländern gesetzlich abgeschafft werde, weil sie die Würde der menschlichen Person verletzt.

Direktorium für Sonntag, den 25.9.2022

26. SONNTAG IM JAHRESKREIS

Off

vom Sonntag, 2. Woche, Te Deum

gr
M

vom Sonntag, Gl, Cr, Prf So, feierlicher Schlusssegen
L 1:   Am 6,1a.4–7
APsPs 146,6–7.8–9a.9b–10 (Kv: 1; GL 58,1)
L 2:   1 Tim 6,11–16
Ev:    Lk 16,19–31

Der g des hl. Niklaus von Flüe entfällt in diesem Jahr.

Nekrologium

  • 2011:

    Pinheiro, José Lourenco, Leiter der Missio cum cura animarum für die Gläubigen der portugiesichen Sprache im Bistum Münster, 1993 Pfr i.R. in Münster, * 25.02.1928 in Alcains/Portugal, W 12.07.1953

  • 2011:

    Jansen, Br. Cornelius, Pfarrverwalter em. von Goch-Hassum St. Willibrodus, * 01.02.1924 in Weert/Niederlande, W 13.03.1948

  • 2002:

    Heeke, Karl, em. Pfr in Dülmen-Buldern, * 10.07.1907 in Rheine, W 06.08.1939

  • 1988:

    Hoppe, Paul, Priester des Bistums Ermland, Apostolischer Protonotar, 1957-1972 Kapitularvikar von Ermland, 1972-1975 Apostolischer Visitator für Klerus und Gläubige des Ermlandes, * 22.06.1900 in Berlin-Charlottenburg, W 19.07.1925

  • 1980:

    Weiper, Franz, Pfr i.R. von Castrop-Rauxel-Henrichenburg St. Lambertus, * 18.12.1885 in Billerbeck, W 01.06.1912

Hier gibt es das Direktorium für das Bistum Münster zum Download:

Direktorium 2021-2022

Abkürzungsverzeichnis

  • Allgemein
    • †: Applikationspflicht; gebotener Feiertag
    • APs: Antwortpsalm (Vorschläge)
    • Cr: Credo
    • eig: eigener, eigene(s)
    • Ev: Evangelium
    • Gl: Gloria
    • Hg: Hochgebet(e)
    • L: Lesung
    • M: Messfeier
    • Off: Offizium
    • Prf: Präfation
    • Ps: Psalm(en)
    • RK: Religionskalender
    • V: Vesper
  • Liturgischer Rang
    • F: Fest
    • G: gebotener Gedenktag
    • g: nicht gebotener Gedenktag
    • H: Hochfest
  • Liturgische Farben
    • Gr: Grün
    • R: Rot
    • Rs: Rosa
    • S: Schwarz
    • V: Violett
    • W: Weiß