Tag der Ehejubiläen

Besonders ältere Jubelpaare melden sich gerne an

Für den gemeinsamen Eheweg danken, das Jubiläum feiern und um den Segen Gottes bitten – ist ein großer Wunsch von vielen Paaren. 

Auch wenn die Impfungen voranschreiten und wir alle auf Lockerungen hoffen, müssen wir aufgrund der Coronasituation den Tag der Ehejubiäen für 2021 absagen. Die Zeiten sind zu unsicher, um eine solche Großveranstaltung „mit gutem Gewissen“ durchzuführen. Das bedauern wir sehr! Gerne hätten wir mit allen Jubelpaaren gefeiert.

Erste Überlegungen für einen erneuten Termin gehen nun in Richtung Frühjahr 2022. Wir werden frühzeitig über die Presse und an dieser Stelle darüber berichten. 

Wir wünschen den Jubelpaaren für die gemeinsame Weggemeinschaft und den besonderen Jubeltag – mit herzlichen Grüßen von unserem Bischof Felix Genn - Gottes reichen Segen.

Ansprechpartnerin

Eva Polednitschek-Kowallick

Leiterin des Referats Ehe- und Familienseelsorge

0251 495-468

polednitschek[at]bistum-muenster.de