Tag der Ehejubiläen

Besonders ältere Jubelpaare melden sich gerne an

Für den gemeinsamen Eheweg danken, das Jubiläum feiern und um den Segen Gottes bitten – ist ein großer Wunsch von vielen Paaren. Besonders die älteren Paare, rund um die Goldhochzeit, haben großes Interesse am „Tag der Ehejubiläen“ und melden sich sehr zahlreich an.

Der Tag der Ehejubiläen am 26. September 2020 wurde aufgrund der aktuellen Situation abgesagt – das bedauern wir sehr! Gerne hätten wir mit allen Jubelpaaren gefeiert.

Die Planungen „Tag der Ehejubiläen 2021“ sind aber schon wieder angelaufen und wir hoffen, dass wir Sie alle im nächsten Jahr in Münster begrüßen dürfen.

Auch im Jahr 2021 können die Jubelpaare  beim „Tag der Ehejubiläen“ für den gemeinsamen Eheweg danken, das Jubiläum feiern und um den Segen Gottes bitten. Der "Tag der Ehejubiläen" 2021 soll am 13. Juni mit einer großen gemeinsamen Feier auf dem Domplatz begangen werden. Näeher Informationen folgen, sobald sie uns vorliegen. 

Ansprechpartnerin

Eva Polednitschek-Kowallick

Leiterin des Referats Ehe- und Familienseelsorge

0251 495-468

polednitschek[at]bistum-muenster.de