Geschäftsstellen Diözesanrat und Diözesankomitee

Die Geschäftsstellen des Diözesanrats und des Diözesankomitees bilden eine Fachstelle der Hauptabteilung Zentrale Aufgaben der bischöflichen Verwaltung.

Die Fachstelle schafft die verwaltungsmäßigen und organisatorischen Grundlagen dafür, dass der Diözesanrat und das Diözesankomitee der Katholiken ihre Aufgaben erfüllen können.

Die Leiterin der Fachstelle ist als satzungsgemäße Geschäftsführerin des Diözesanrats sowie des Diözesankomitees an die Weisungen des jeweiligen Gremiums gebunden. Sie ist verantwortlich für die Durchführung der Beschlüsse und der laufenden Geschäfte wie auch für die Organisation der Geschäftsstellen.

Die Geschäftsführerin organisiert gemeinsam mit zwei Verwaltungsmitarbeiterinnen der Fachstelle die Sitzungen beider Gremien und erstellt Beratungs-​ und Entscheidungsunterlagen, Einladungen und Protokolle. Sie sind Ansprechpersonen für die Mitglieder wie auch bei Anfragen aus dem gesamten Bistum Münster und darüber hinaus.

Zusätzlich ist die Geschäftsstelle des Diözesanrates für die Dachorganisation der vierjährlich stattfindenden Pfarreiratswahlen und die zugehörige Beratung der Pfarreien zuständig.

Die Geschäftsstelle des Diözesankomitees ist Ansprechpartner für die Bistumspartnerschaft mit der Kirchenprovinz Tamale in Nordghana. Hier laufen Anfragen, Unterstützung der Partnergemeinden, Organisation und Informationsweitergabe zusammen.

Hausanschrift:
Rosenstraße 17
48143 Münster

Ansprechpartnerinnen

Lisa Rotert

GeschäftsführerinDiözesanrat und Diözesankomitee

0251 495-17080

rotert[at]bistum-muenster.de
Birgit Schleithoff

Birgit Schleithoff

SekretärinDiözesanrat

0251 495-17082

schleithoff-b[at]bistum-muenster.de
Maria Huber

Maria Gawlik

Sekretärin

0251 495-17081

gawlik-m[at]bistum-muenster.de