© Olesia Bilkei/fotolia.com

Informationen über Ferienfreizeiten und Reisen

Die Vorbereitung und Organisation einer Freizeit und Reise erfordert viel Zeit und Engagement. Zur Unterstützung bei der Vorbereitung sind hier von der Abteilung Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene im Bischöflichen Generalvikariat einige Materialien zu wichtigen Aspekten von Ferienfreizeiten hinterlegt, wie z.B. Vorbereitung, Anmeldung, Rechtliches, Versicherung, Finanzen, Notfallmanagement, Gesundheit, Prävention von sexualisierter Gewalt. Viel Freude beim Stöbern.

Titelblatt der Arbeitshilfe

Zum Download der Arbeitshilfe einfach das Bild anklicken!

Im Sommer 2020 haben wir aus der Situation das Beste gemacht und für alle Gruppen, deren Fahrten und Freizeiten corona-bedingt ausgefallen sind, das Programm "Ferienfreizeit im Eimer" entwickelt. Neben vielen Veranstaltungsformaten, die ihr teilweise nach wie vor auf dem Youtube-Kanal des Bistums Münster findet, haben wir eine Arbeitshilfe entwickelt, in der wir ausbalancierte, kostengünstige Ideen und Programmabläufe vorstellen, wie man trotz Hygiene- und Abstandsregeln klassische Programmelemente einer Freizeit analog oder digital vor Ort umsetzen kann. 

Diese Ideen sollen euch Mut machen, motivieren, bestärken und helfen, unter den aktuell gültigen Voraussetzungen in Zeiten der Corona-Pandemie, das Beste für eure ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit herauszuholen.

Und weil wir alle nicht wissen, wie sich die Corona-Situation weiter entwickelt, haben wir uns entschlossen, die Arbeitshilfe auch weiterhin zum Download anzubieten, auch wenn die eigentliche Aktion "Ferienfreizeit im Eimer" nach dem Ende der Sommerferien 2020 abgeschlossen ist. 
 

Ansprechpartner

Frank Rauhaus

Frank Rauhaus

Leiter des Referats Projektentwicklung

0251 495-380

rauhaus[at]bistum-muenster.de
Beate Willenbrink

Beate Willenbrink

Leiterin des Referats Aus- und Fortbildung

0251 495-443

willenbrink[at]bistum-muenster.de