© RinVintage-istockphoto.com

mitnehmen

Qualifizierungsangebote für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit

Auf dieser Seite findest du unsere Qualifizierungsangebote für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit. 

Um aufgrund der Corona-Pandemie flexibler auf Veränderungen und neue Verordnungen reagieren zu können, birgt das Veranstaltungsprogramm einige Neuerungen, aber auch Bekanntes. Durch die Ungewissheit der Pandemie sowie die Vorgaben des Landes und der Bildungshäuser müssen wir weiterhin flexibel bleiben. Sollte es zu anderen Vorgaben kommen, versuchen wir unsere Angebote entsprechend anzupassen.

Hier kommst du zu den Veranstaltungen:

Grundkurs Gruppenleitung

Der Grundkurs ist für Jugendliche ab 16 Jahren, die bereits eine Gruppe leiten oder in der nächsten Zeit in der Pfarrjugend, Messdienerarbeit oder im Jugendverband eine Gruppe übernehmen werden. In diesem Kurs werden das grundlegende Wissen, Methoden und Handlungsmöglichkeiten für die Leitung von Kinder- und Jugendgruppen vermittelt.

Es werden zwei Varianten der Grundkurse angeboten.

Zum einen die analogen Grundkurse über sechs Tage. Derzeitiger Planungsstand ist, dass die Kurse wie ausgeschrieben stattfinden können. Natürlich müssen wir unsere inhaltlichen Methoden (WarmUp-Spiele, Diskussionsrunden, Arbeitseinheiten mit körperlichen Kontakt, etc.) und Abläufe auf die Gegebenheiten überprüfen und neu auswählen. Sollte es kurzfristig zu neuen Bestimmungen kommen, werden wir diese möglichst berücksichtigen.

Zum anderen wird es Grundkurse geben, die aus einem digitalen und einem analogen Teil bestehen. Das bedeutet, dass in den fünf digitalen Teilen das Schulungsangebot über das Internet angeboten wird. Die Teilnehmenden treffen sich hier von zuhause aus über ein Videochattool mit ihrer Gruppe.

Im analogen Teil findet die Veranstaltung an einem Wochenende in einem Bildungshaus und unter den entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt. Die Teilnehmenden stehen im direkten und physischen Kontakt zu der Gruppe. Im analogen Teil ist auch die Präventionsschulung zum Thema sexualisierte Gewalt enthalten.

Voraussetzung für die Anmeldung zu diesem Kursangebot ist die Verfügbarkeit eines Laptops, PCs oder eines anderen mobilen Endgerätes mit einer Internetverbindung, Webcam, Mikrofon und Lautsprecher.

Weitere Infos, zu den dann aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen, werden den Teilnehmenden kurz vor der Veranstaltung mitgeteilt. 

Regionalbüro Ost (Kreisdekanate Steinfurt und Warendorf, Stadtdekanat Münster)

Zurzeit keine Angebote

Regionalbüro Mitte (Kreisdekanate Borken, Coesfeld und Recklinghausen)

Zurzeit keine Angebote

Regionalbüro West (Kreisdekanate Kleve und Wesel)

Zurzeit keine Angebote

Digital-Analoge Kursangebote

Regionalbüro Ost (Kreisdekanate Steinfurt und Warendorf, Stadtdekanat Münster) 

Termine DIGITAL:
1.    Montag, 09. November 2020, 17 bis 21 Uhr
2.    Dienstag, 10. November 2020, 17 bis 21 Uhr
3.    Mittwoch, 11. November 2020, 17 bis 21 Uhr
4.    Donnerstag, 12. November 2020, 17 bis 21 Uhr
5.    Montag, 16. November 2020, 17 bis 21 Uhr (Reflexion/Auswertung)
ANALOG: Freitag, 13. November 2020, ab 17 Uhr – Sonntag, 15. November 2020, bis 15 Uhr
Ort: Jugendbildungsstätte Saerbeck (CAJ-Werkstatt) 
Kosten: 75 € einschließlich Übernachtung und Vollverpflegung 
Weitere Infos und Anmeldung 

Termine DIGITAL:
1.    Montag, 23. November 2020, 17 bis 21 Uhr
2.    Dienstag, 24. November 2020, 17 bis 21 Uhr
3.    Mittwoch, 25. November 2020, 17 bis 21 Uhr
4.    Donnerstag, 26. November 2020, 17 bis 21 Uhr
5.    Montag, 30. November 2020, 17 bis 21 Uhr (Reflexion/Auswertung)
ANALOG: Freitag 27. November 2020, ab 17 Uhr – Sonntag, 29. November 2020, bis 15 Uhr
Ort: Jugendbildungsstätte Saerbeck (CAJ-Werkstatt)
Kosten: 75 € einschließlich Übernachtung und Vollverpflegung 
Weitere Infos und Anmeldung

Regionalbüro Mitte (Kreisdekanate Borken, Coesfeld und Recklinghausen)

Termine DIGITAL:
1.    Montag, 2. November 2020, 17 bis 21 Uhr
2.    Dienstag, 3. November 2020, 17 bis 21 Uhr
3.    Montag, 9. November 2020, 17 bis 21 Uhr
4.    Dienstag, 10. November 2020, 17 bis 21 Uhr
5.    Dienstag, 17. November 2020, 17 bis 21 Uhr
ANALOG: Freitag, 13. November 2020, 17 Uhr bis Sonntag, 15. November 2020, 17 Uhr 
Ort: Jugendburg Gemen
Kosten: 75 € einschließlich Übernachtung und Vollverpflegung
Weitere Infos und Anmeldung 

Termine DIGITAL:
1.    Freitag, 6. November 2020 17 bis 21 Uhr
2.    Sonntag, 8. November 2020 17 bis 21 Uhr
3.    Donnerstag, 12. November 2020 17 bis 21 Uhr
4.    Mittwoch, 18. November 2020 17 bis 21 Uhr
5.    Mittwoch, 2. Dezember 2020 17 bis 21 Uhr
ANALOG: Freitag, 27. November 2020, 17 Uhr bis  Sonntag, 29. November 2020, 17 Uhr 
Ort: Jugendburg Gemen
Kosten: 75€ einschließlich Übernachtung und Vollverpflegung
Weitere Infos und Anmeldung

Regionalbüro West (Kreisdekanate Kleve und Wesel)

Termine DIGITAL:
1.    Montag, 9. November 2020, 18 bis 22 Uhr
2.    Donnerstag, 12. November 2020, 18 bis 22 Uhr
3.    Samstag, 28. November 2020, 9 bis 20Uhr
Analog: Freitag, 20. November 2020, 17 Uhr bis Sonntag, 22. November 2020, 17 Uhr
Ort: St. Michaelturm Schaephuysen
Kosten: 75 € einschließlich Übernachtung und Vollverpflegung
Weitere Infos und Anmeldung 

Prävention sexualisierter Gewalt

Ziel und Auftrag der Prävention ist es, dass sich Kinder und Jugendliche in den vielfältigen Angeboten der kirchlichen Jugendarbeit sicher fühlen können. Wir wollen gemeinsam mit allen Beteiligten eine Kultur der Achtsamkeit und des Vertrauens schaffen. Gerade in Gruppenstunden und Ferienfreizeiten bauen Kinder und Jugendliche besondere Beziehungen untereinander und zu Betreuern auf. Wir möchten die ehrenamtlichen Betreuer und Gruppenleiter für einen verantwortungsbewussten Umgang mit den Kindern und Jugendlichen und untereinander im Team sensibilisieren.
Die Präventionsschulung informiert über sexualisierte Gewalt und soll Hilfestellung geben,

  • um ein angemessenes Verhältnis von Nähe und Distanz zu finden, damit Grenzverletzungen vermieden werden,
  • um reagieren zu können, wenn es Kindern nicht gut geht,
  • um als Betreuer und Gruppenleiter handlungsfähig zu sein, aber auch zu erkennen, wo Grenzen der Verantwortung und Zuständigkeit liegen, wenn es um sexualisierte Gewalt geht.

Präventionsschulungen für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit

Regionalbüro Ost (Stadtdekanat Münster, Kreisdekanate Steinfurt und Warendorf)

Termin: Samstag, 21. November 2020, 10 bis 17 Uhr
Ort: Münster
Weitere Infos und Anmeldung

Termin: Samstag, 28. November 2020, 10 bis 17 Uhr
Ort: Warendorf
Weitere Infos und Anmeldung

Regionalbüro Mitte (Kreisdekanate Borken, Coesfeld und Recklinghausen)

Termin: Samstag, 31. Oktober 2020, 9.30 bis 17 Uhr
Ort: Lüdinghausen
Weitere Infos und Anmeldung

Termin: Samstag, 7. November 2020, 9.30 bis 17 Uhr
Ort: Heiden 
Weitere Infos und Anmeldung

Regionalbüro West (Kreisdekanate Kleve und Wesel)

Termin: Samstag 21. November 2020, 9.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Duisburg-Rheinhausen
Weitere Infos und Anmeldung

Vertiefungsschulung – Kindeswohl und Prävention von sexualisierter Gewalt

Alle fünf Jahre ist es laut Präventionsordnung notwendig, an einer Vertiefungsschulung zum Thema Kindeswohl und Prävention sexualisierter Gewalt teilzunehmen. Für die digitalen Schulungen benötigst du ein Tablet oder einen Computer mit Webcam & Mikrofon, sowie ein Smartphone. Für beide Geräte muss eine ausreichende Internetverbindung zur Verfügung stehen. Die Schulung erfüllt die Vorgaben des Bistums Münster im Rahmen der Präventionsordnung. Kosten entstehen für euch nicht

Regionalbüro Ost (Stadtdekanat Münster, Kreisdekanate Steinfurt und Warendorf)

Termin: Donnerstag, 12. November 2020, 18 bis 21.30 Uhr
Ort: Münster
Weitere Infos und Anmeldung

Regionalbüro Mitte (Kreisdekanate Borken, Coesfeld und Recklinghausen)

Termin: Dienstag, 3. November 2020, 18 bis 22 Uhr
Ort: Dülmen
Weitere Infos und Anmeldung

Regionalbüro West (Kreisdekanate Kleve und Wesel)

Termin: Samstag, 21. November 2020, 10 bis 14 Uhr
Ort: Digital als Videochat
Weitere Infos und Anmeldung

Praxis konkret

Angebote im Regionalbüro Mitte (Kreisdekanate Borken, Coesfeld und Recklinghausen)

Zusammen vielfältig  - Interkulturelle Kompetenz in der Jugendarbeit
Diskriminierung und Rassismus sind aktuelle Themen und in vielen Bereichen der heutigen Gesellschaft immer noch fest verankert. Kulturelle Vielfalt stellt uns zwar vor Herausforderungen, sollte aber als Chance genutzt und wertgeschätzt werden, um in respektvollen Umgang miteinander leben zu können. Gerade in Gruppenstunden und Ferienfreizeiten nehmen Leitende großen Einfluss auf Kinder und Jugendliche und transportieren gesellschaftliche Werte. 
Inhalte:

  • Diskriminierung und Rassismus
  • Stereotype und Vorurteile 
  • Sensibilisierung und Sicherheit im Umgang mit schwierigen Situationen in Ferienfreizeiten
  • Diversity-Dimensionen: Nationalität, Religion, sexuelle Orientierung, Geschlecht, Alter
  • Übungen für Kinder und Jugendliche, um sie mit dem Thema vertraut zu machen

Termin: Samstag, 31. Oktober 2020, 9.30 bis 17 Uhr
Ort: Haltern-Sythen
Kosten: 15 €
Weitere Infos und Anmeldung

Spiel und Spaß auf Abstand - Spieleworkshop in Corona-Zeiten 
Du weißt nicht, wie du Spiele unter Corona-Bedingungen durchführen solltest? Dann ist dieser Workshop genau das richtige für dich! Hier lernst du altbekannte und neue Spiele kennen, die unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich sind. Auch werden wir dir zeigen, wie du selbst Spiele entwickeln und verändern kannst. 
Termin: Samstag, 28. November 2020, 9.30 bis 17 Uhr
Ort: Dülmen
Kosten: 15 €
Weitere Infos und Anmeldung

Angebote im Regionalbüro Ost (Stadtdekanat Münster, Kreisdekanate Steinfurt und Warendorf)

Draußen Spiele – Endlich mal raus!
Cooles Wetter und keine Ahnung, was man draußen mit Gruppen machen kann? Gemeinsam werden Ideen für Draußen-Aktivitäten entwickelt, getestet und bewertet. Füllt euren Werkzeugkoffer mit bunt gemischten Ideen, damit ihr einen abwechslungsreichen Gruppenalltag oder Ferienfreizeit habt!
Termin: Samstag, 10. Oktober, 10 bis 17 Uhr
Ort: Haus Liudger, Grabenstraße 24, 48268 Greven
Kosten: 15 Euro
Weitere Infos und Anmeldung

Demokratie in der Gruppenstunde und Ferienfreizeit
Was hat denn das Ferienlager oder die Gruppenstunde mit Demokratie zu tun? In dieser Veranstaltung geht es um das Beleben und Gestalten von Demokratie in unserer ehrenamtlichen Arbeit. Wie trefft ihr in eurer Leiterrunde zusammen Entscheidungen? Warum solltet ihr Teilnehmende beteiligen, was kommt dabei raus und wie geht ihr dann damit um? Mitbestimmung darf in unserer Demokratie nicht fehlen, das sorgt für mehr Akzeptanz, Verantwortungsgefühl und stärkt das Miteinander von Gruppen. Sie kann aber auch ganz schön anstrengend sein! Wie kann also Mitbestimmung und demokratische Bildung in der Kinder- und Jugendarbeit funktionieren? Der Abend bietet Raum und Zeit, um sich auszutauschen, Ideen zu sammeln und sich auszuprobieren.
Termin: Mittwoch, 4. November, 18 bis 21.30 Uhr
Ort: Regionalbüro Ost
Kosten: 10 Euro
Weitere Infos und Anmeldung

GL² - Mehr Verantwortung, mehr Kompetenz, mehr Sicherheit!
Ihr seid schon länger als Gruppenleiter in der Jugendarbeit aktiv und möchtet eure Kenntnisse im Gruppenleiten vertiefen und eure (Leitungs-)Persönlichkeit weiter entwickeln? Ihr habt eine neue Aufgabe übernommen, für die ihr euch fit machen möchtet? Dann seid ihr in dieser Veranstaltung genau richtig!
Inhalte:

  • Moderation und Leiten der Leiterrunde
  • Planung und Organisation von Projekten und Veranstaltungen
  • Zeitmanagement
  • Umgang mit Finanzen und Anträgen
  • Absprachen mit Hauptamtlichen

Ihr könnt die Themenschwerpunkte mitbestimmen, so dass der Kurs genau auf eure persönlichen Interessen und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Teilnahme an einem Grundkurs Gruppenleitung ist keine Voraussetzung für diesen Kurs. Das Regionalbüro Ost ist Anbieter dieses Kurses. Es können sich aber Interessierte aus dem gesamten Bistum dazu anmelden.
Termin: Freitag, 5. Februar 2020, 17.30 Uhr bis Sonntag, 7. Februar 2021, 15 Uhr
Ort: CAJ-Werkstatt, Jugendbildungsstätte Saerbeck
Kosten: 50 Euro
Weitere Infos und Anmeldung