Zukunft einkaufen 2022

Was ist 2022 im Bereich Zukunft einkaufen passiert. Hier finden Sie Erfahrungsberichte und Presseartikel zum Thema.

Pfarrei St. Johannes Baptist jetzt ökofair

Die Pfarrei St. Johannes Baptist in Steinfeld ist jetzt als ökofaire Pfarrei „Zukunft einkaufen – glaubwürdig wirtschaften im Bistum Münster“ zertifiziert worden.

Weiter

Experten gesucht

Gesucht werden Interessierte zur Unterstützung in der Begleitung und Beratung der derzeit 137 teilnehmenden Einrichtungen und Pfarreien.

Weiter

Auf dem Weg zur ökofairen Kirchengemeinde

Team Zukunft einkaufen trifft den Umweltobmann der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen Dr. Jan-Niclas Gesenhues

Weiter

Kirche im Wangerland erreicht Level II

Die Katholische Kirche Wangerland mit ihren Standorten in Schillig und Hooksiel ist erfolgreich nach Level II der Initiative „Zukunft Einkaufen" rezertifiziert worden.

Weiter

Wasserburg seit fast zehn Jahren ökofair

Ökofaires Engagement hat in der Wasserburg Rindern schon eine lange Tradition. Das Haus war 2015 die erste im Bistum Münster zertifizierte „Ökofaire Einrichtung“.

Weiter

Haus der Familie: öko-faire Einrichtung

Einweggeschirr gab es im Haus der Familie Münster noch nie, Dienstfahrräder schon immer. Diese und weitere Gründe führen dazu, dass die Einrichtung jetzt als "öko-fair" ausgezeichnet worden ist.

Weiter

Prozessauftakt im Stadtdekanat Münster

Der Auftakt ist gelungen und der erste Schritt getan: Fast alle Pfarreien im Stadtdekanat Münster wollen im kommenden Jahr als "ökofaire Pfarrei" ausgezeichnet werden.

Weiter

Nachhaltig kochen in der Kita

Seit Oktober 2021 wird in allen fünf Kitas des Kitaverbunds St. Felizitas Lüdinghausen selber für die Kinder gekocht. Nun haben die Köchinnen an einem Workshop der FH Münster für nachhaltige Verköstigung teilgenommen.

Weiter

Beschluss mit Rückenwind und Potenzial

Der Beschluss war einstimmig, Pfarrer Stefan Jürgens, steht voll dahinter. Der Pfarreirat hat sich für den Einstieg in „Zukunft einkaufen – Glaubwürdig wirtschaften im Bistum Münster“ entschieden.

Weiter
Hiltruper Missionsschwestern auf dem Weg zur ersten „ökofairen Ordensgemeinschaft“ im Bistum Münster

Auf dem Weg zur „ökofaire Ordensgemeinschaft“

In Sachen Nachhaltigkeit sind die Hiltruper Missionsschwestern vorne mit dabei: Den Konsum von Wasser aus Flaschen haben sie schon lange deutlich reduziert.

Weiter

Pfarrerei St. Dionysius Nordwalde als ökofair ausgezeichnet

Rezertifizierung St. Dionysius Nordwalde nach Level 1 des Umweltmanagementsystems „Zukunft einkaufen - Glaubwürdig wirtschaften im Bistum Münster“

Weiter