Hauptabteilung Seelsorge: Leitung

Hauptabteilung SeelsorgeSeelsorge vor Ort ist das stets neue Finden von Antworten einer konkreten Antwort auf die Frage: Wie kann der Glaube verkündet und gelebt werden, wenn Gesellschaft und Lebenswirklichkeit der Menschen sich ständig wandeln? Die Hauptabteilung Seelsorge versteht sich dabei mit ihren elf Fachstellen als Unterstützung der Seelsorge in den Pfarreien, Verbänden und Einrichtungen unseres Bistums.

Wahrnehmen - Interpretieren - Wählen

Zu unseren Aufgaben gehören unter anderem: Entwicklung inspirierender Konzepte; Qualifizierung, Begleitung und Beratung für hauptberuflich und freiwillig Engagierte; Vernetzung der vielfältigen pastoralen Praxisorte.
Wir setzen uns intensiv mit den theologischen, gesellschaftlichen und kulturellen Zeichen der Zeit auseinander, um daraus Lösungsansätze, methodische Maßnahmen und Impulse für die Seelsorge zu konzipieren und anzubieten.

Prozess zur Entwicklung pastoraler Strukturen

Im Bistum Münster findet aktuell ein Prozess zur Entwicklung der pastoralen Strukturen statt. Dabei suchen wir unter anderem Antworten auf die folgenden Fragen: Was bedeuten die massiven Veränderungsprozesse, die wir erleben, für uns? – Wie können christliche Gemeinschaft und kirchliches Leben unter den sich wandelnden Rahmenbedingungen dennoch wachsen? – Welche Gestalt von Kirche wird zukunftsfähig sein?

Leitideen für die Seelsorge
Der Prozess orientiert sich inhaltlich an den pastoralen Leitideen, die in den vergangenen zehn Jahren für das Bistum Münster insbesondere in den folgenden Dokumenten festgelegt wurden:

Die Sendung der Kirche im Bistum Münster (2011)

Pastoralplan für das Bistum Münster (2013)

Kulturwandel im Bistum Münster. Die katholische Kirche im Bistum Münster als eine Kirche, die Beziehung stiftet (2018)

Veränderungen gestalten (2020)

Damit bleiben auch die dort formulierten pastoraltheologischen Optionen und Aussagen zum Bild und der Rolle der Kirche die zentralen Orientierungen für den Prozess, vor allem:
 

  • Menschen mit Gott und miteinander in Berührung bringen
  • Die katholische Kirche im Bistum Münster als Kirche, die Beziehung stiftet
  • Bildung einer lebendigen, missionarischen Kirche vor Ort

In der Seelsorge schlägt das Herz der Kirche

„In der Seelsorge schlägt das Herz der Kirche“ – diesen Titel trägt ein neues Wort der deutschen Bischöfe, das am 8. März 2022 auf der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Vierzehnheiligen präsentiert wurde. 

Der Text mit dem Titel In der Seelsorge schlägt das Herz der Kirche besteht aus zwei Teilen: Der erste erläutert theologisch grundlegend das kirchliche Selbstverständnis von Seelsorge. Der zweite Teil behandelt drei aktuelle und zentrale Themenstellungen:

  • Berufung und Beruf, um Charismen und Kompetenzen, um zentrale Haltungen und Qualitätsstandards für Seelsorgerinnen und Seelsorger
  • Phänomene und Ursachen von geistlichem und sexuellem Missbrauch an erwachsenen Personen im seelsorglichen Kontext sowie konkrete Aufgaben und Herausforderungen, um gegen Missbrauch in Seelsorgsbeziehungen vorzugehen
  • Orte, Räume und Gelegenheiten von Seelsorge und neue Kirchorte mit ihren Herausforderungen

Das Seelsorgepapier der deutschen Bischöfe formuliert und setzt Standards für die kirchliche Seelsorge, die uns herausfordern, zum Beispiel:
 

  • Stärkung der Gemeinden vor Ort durch kommunikative und kooperative Leitungsformen,
  • Unterstützung neuer Orte des Glaubens und Kirche-Seins,
  • Engagemententwicklung und d. h. Entwicklung einer neuen und zeitgemäßen Ehrenamtskultur,
  • Förderung eines diakonischen Perspektivwechsels, in dem wir uns von den Sorgen und Nöten der Menschen in unserer Gesellschaft leiten lassen

Team der Hauptabteilungsleitung

Hauptabteilungsleiterin

Maria Bubenitschek

Leiterin der Hauptabteilung Seelsorge

0251 495-547

bubenitschek[at]bistum-muenster.de

Koordination

Christian Wacker

Christian Wacker

KoordinatorHauptabteilung Seelsorge

0251 495-6528

wacker[at]bistum-muenster.de

Assistenz

Heidi Winter-Gerresheim

Heidi Winter-Gerresheim

Assistentin

0251 495-548

winter-gerresheim[at]bistum-muenster.de

Sekretariat

Marion Bernsjann

Sekretariat

0251 495-570

bernsjann[at]bistum-muenster.de